Amazon verschenkt nochmal 33 Apps im Gesamtwert von 85 Euro Amazon verschenkt nochmal 33 Apps im Gesamtwert von 85 Euro
Bereits über die Weihnachtsfeiertage hat Amazon sehr viele Apps verschenkt und auch heute möchten sie wieder 33 Apps im Gesamtwert von über 85 Euro... Amazon verschenkt nochmal 33 Apps im Gesamtwert von 85 Euro

Bereits über die Weihnachtsfeiertage hat Amazon sehr viele Apps verschenkt und auch heute möchten sie wieder 33 Apps im Gesamtwert von über 85 Euro zum kostenlosen Download bereitstellen.

Bis zum 2. Januar möchte Amazon wieder 33 Apps „loswerden“, die eigentlich gutes Geld kosten. Neben einigen Spieleklassikern wie Monopoly sind nun auch Fruit Ninja oder Angry Birds Star Wars dabei. Doch nicht nur für die Zockern, sondern auch die Virensoftware AVG AntiVirus PRO oder auch der Taschenrechner BuildCalc für eigentlich 16,30 Euro sind heute kostenlos zu haben. Durchstarten kann man ins Jahr 2015 auch mit dem Trainingsprogramm von JEFIT Pro – nun auch kostenlos.

amazon-33-apps-kostenlos-dezember-januar

Zu den kostenlosen Amazon-Apps

Folgende Apps sind bis zum 2. Januar kostenlos:

Riptide GP2
Table Top Racing
MONOPOLY
Pho.to Lab PRO
Geschichten aus dem Uhrwerk: Die Geschichte von Glass und Ink (Full)
AVG AntiVirus PRO
Fruit Ninja
Angry Birds Star Wars
Might and Magic Clash of Heroes
Townsmen Premium
Kingdom Rush Frontiers
Sparkle 2 Evo
Knöpfe und Scheren (Pro)
Lyne
République
Wecker Xtreme
Mini Piano
Patchworkz (Full)
Rechner Plus
Thomas Was Alone
Zahlungserinnerung (Pro)
Xtralogic Remote Desktop Client
Azkend 2: The World Beneath
Orrery
Alice Trapped in Wonderland
JEFIT Pro
Garfield’s Escape
Uncanny X-Men: Days of Future Past
Stack of States
Food Diary and Calorie Tracker PRO by MyNetDiary
Distant Suns: Unleash your inner astronaut
Deep Sleep with Andrew Johnson
BuildCalc

Ihr müsst sie nur über die Amazon Store App herunterladen, oder über die Amazon Webseite gehen und dort die jeweilen gewünschten Apps per „Jetzt mit 1-Click beziehen“ und darunter „Nur Cloud“ beziehen. So habt ihr euch mal gesichert, damit ihr sie zu einem späteren Zeitpunkt erneut herunterladen könnt. Dazu solltet ihr noch unter Einstellungen -> Sicherheit die Installation aus „unbekannter Herkunft“ bzw „unsicheren Quellen“ aktivieren – ansonsten könnt ihr die App nicht installieren.

Via BlogToGo

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.