Telekom: Viele Tarife auf LTE Cat 6 mit 300 Mbit/s aufgebohrt Telekom: Viele Tarife auf LTE Cat 6 mit 300 Mbit/s aufgebohrt
Die Telekom hat bekanntlich das beste Netz und nun auch das schnellste Netz: Viele Tarife werden in ab morgen, dem 17.11.2014 auf LTE Cat... Telekom: Viele Tarife auf LTE Cat 6 mit 300 Mbit/s aufgebohrt

Die Telekom hat bekanntlich das beste Netz und nun auch das schnellste Netz: Viele Tarife werden in ab morgen, dem 17.11.2014 auf LTE Cat 6 und damit auf 300 Mbits!

Im Sommer auf der IFA hatte man den Start vom neuen LTE Cat 6 vorgestellt und nun möchte man nicht mehr ankündigen sondern fast allen Kunden „live“ zeigen, wie schnell 300 Mbit/s sein können. Diese massive Geschwindigkeitssteigerung erreicht man durch eine LTE-Kanalbündelung der LTE-Frequenzen von 1800 MHz und 2600 MHz in Ballungsgebieten. Auf dem Land greift man überwiegend auf die Bänder um 800 Mhz zurück, hier kann man keine bündeln und damit bleibt es nur auf „bis zu 150 Mbit/s“.



Jetzt kommt der Moment der Wahrheit: Die Tarife, Orte und Geräte

Nicht alle Smartphones können mit Cat 6 umgehen, sondern nur folgende:

  • Honor 6
  • Huawei Ascend Mate 7
  • LG G3
  • Samsung Galaxy Note 4
  • Galaxy Note Edge
  • Galaxy Alpha
  • Samsung Galaxy S5 LTE+

Nein, kein iPhone, kein OnePlus One, kein Xperia Z3, Xperia Z2 und kein Galaxy S4, Galaxy S5 in der normalen Variante besitzt Cat6 Fähigkeiten und können daher nicht das Internet mit 300 Mbits nutzen!

Folgende Städte werden derzeit (Stand Mitte November) mit Cat 6 und Geschwindigkeiten mit bis zu 300 Mbits versorgt:

  • Berlin
  • Leipzig
  • Magdeburg
  • Bochum
  • Duisburg
  • Essen
  • Dresden
  • Chemnitz
  • Stuttgart
  • Mannheim
  • Rostock
  • Düsseldorf
  • Bonn




Und zum Schluss das wichtigste, die Tarife welche automatisch auf 300 Mbits aufgestockt werden:

MagentaMobil L Plus, Complete Premium, Data Comfort L, CombiCard Data Comfort L, Data Comfort Free, CombiCard Mobile Data L und XL sowie Kunden, welche die Speed Option LTE Max im Magenta Mobil S, M und L Tarifen gebucht haben

Per Funkversorgungs-Netzkarte könnt ihr live sehen, welche Flächen derzeit mit 300 Mbit/s versorgt werden. In der Gegend rund um Berlin sieht es soweit gut aus, in schönen Süden rund um Freiburg hingegen bleibt es bei 150 Mbit/s. Und? Freut ihr euch schon auf das kostenlose Speed-Upgrade?

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.