Wiko Rainbow bekommt Android 4.4 Kitkat Software Update Wiko Rainbow bekommt Android 4.4 Kitkat Software Update
Wiko lässt wieder mal von sich hören, diesmal nicht mit einem neuen Gerät, sondern mit einem Software Update für das sehr gut laufende Wiko... Wiko Rainbow bekommt Android 4.4 Kitkat Software Update

Wiko lässt wieder mal von sich hören, diesmal nicht mit einem neuen Gerät, sondern mit einem Software Update für das sehr gut laufende Wiko Rainbow.

Eigentlich meinte man ja, dass man den „Billig“ oder kleineren Herstellern keine Software-Updates zutraut, doch bei Wiko muss man wirklich ein Lob aussprechen. Sie bauen nicht nur sehr gute Geräte für einen sehr geilen Preis, sondern aktualisieren diese auch in regelmäßigen Abständen. So auch beim Rainbow, welches nun Android 4.4 Kitkat – auf einem umständlichen Wege – bekommt.

Ihr solltet vor dem Update alle Daten auf dem Gerät sichern, ja Bilder und Musik auf, denn während des Akualisierungsvorgang werden alle Daten auf dem Gerät gelöscht. Danach wird das Telefon zurück gesetzt, ebenso solltet ihr euer Google Password aufschreiben, damit ihr es später wieder eingeben könnt. Ebenso sollte euer Akku am besten ganz voll sein.

Man hat die Wahl, ob man das Update direkt übers Handy installiert oder das Update zuerst auf den Computer lädt und von dort aus installiert. Am besten ihr schaut mal bei Wiko´s Download-Seite vorbei, dort erhaltet ihr alle Informationen was ihr über das Update wissen müsst.

Möchtet ihr es über den Computer installieren, solltet ihr die richtigen USB-Treiber für das Rainbow installiert haben. Diese werden bei Bedarf gleich mit installiert, bei Windows 8 und Windows 8.1 müsst ihr nur zum Schluss noch die Installation nicht-digital-signierter Treiber zustimmen. Das wars auch schon..

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.