Samsung Galaxy Note 4: Android 5.0 Lollipop kommt in Kürze, der ISOCELL-Kamerasensor wohl nie Samsung Galaxy Note 4: Android 5.0 Lollipop kommt in Kürze, der ISOCELL-Kamerasensor wohl nie
Samsung möchte offenbar beim neuen Galaxy Note 4 richtig schnell sein und möchte Android 5.0 Lollipop schon in Kürze ausrollen, soviel zur guten Nachricht.... Samsung Galaxy Note 4: Android 5.0 Lollipop kommt in Kürze, der ISOCELL-Kamerasensor wohl nie

Samsung möchte offenbar beim neuen Galaxy Note 4 richtig schnell sein und möchte Android 5.0 Lollipop schon in Kürze ausrollen, soviel zur guten Nachricht. Es gibt aber auch eine schlechte.

Auf Twitter hat Samsung mit einem Lolli auf dem Note 4 angekündigt, dass die neue Süßigkeit wohl besonders gut schmecken wird. Damit möchte der Hersteller so ganz direkt andeutet, dass das Android 5.0 Lollipop Update wohl schon auf dem Weg sei und schon in Kürze kommen wird – zumindest wird es nahegelegt. Geht man aber von den üblichen Zeitrahmen aus, dann würde ich jetzt mal auf Dezember tippen. Die ersten Hersteller hatten nämlich schon seit der Vorstellung auf der Google I/O Zeit sich mit der Entwicklung zu befassen.

Nun zu einer eher schlechteren Nachricht, die mich irgendwie getroffen hat, da ich mir das Note 4 momentan genaue ansehe. Bisher ging man davon aus, dass im Note 4 die Kamera vom Galaxy S5 zum Einsatz kommt, doch anscheinend nicht ganz. Während beim S5 die tolle neue (von Samsung entwickelte) ISOCELL-Technologie zum Einsatz kommt, die wohl nicht so besonders toll sei. Stattdessen kommt hier ein IMX240 von Sony zum Einsatz.

Dieser ist mit einem 1/2,6″ Sensor ausgestattet und erlaubt zwar bessere Bilder als herkömmliche 1/3″ Sensoren ist aber auf der anderen Seite auch ein Eingeständnis, dass Sony immer noch die besten Sensoren bastelt und Samsung noch ein bisschen an der ISCOELL-Technologie basteln darf.

Quelle: AllaboutSamsung (1) (2)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.