iPhone 6 leidet unter einem neuen Problem: #Hairgate – iPhone reißt ganze Haarbüschel beim Telefonieren raus iPhone 6 leidet unter einem neuen Problem: #Hairgate – iPhone reißt ganze Haarbüschel beim Telefonieren raus
Zuerst war der Bentgate da, dann gabs Probleme mit der Software und nun muss sich das iPhone 6 dem Hairgate stellen. Nutzer beschweren sich,... iPhone 6 leidet unter einem neuen Problem: #Hairgate – iPhone reißt ganze Haarbüschel beim Telefonieren raus

Zuerst war der Bentgate da, dann gabs Probleme mit der Software und nun muss sich das iPhone 6 dem Hairgate stellen. Nutzer beschweren sich, dass das iPhone 6 ihnen Haare rausreißt – während dem Telefonieren.

Auch diese Meldung kingt absolut absurd, doch offenbar ist der Hairgate größer als bislang angenommen. Auf Twitter werden derzeit sehr viele Beschwerden mit dem Hashtag #Hairgate veröffentlicht. Ins Leben gerufen hat das ganze der Nutzer Kavan, dieser schrieb:

“My hair keeps getting caught in the microscopic seam between glass and aluminium on my iPhone 6″

Inzwischen habe sich auch die ersten Nutzer aus Deutschland gemeldet, die verlauten lassen, dass das iPhone 6 ihnen beim Telefonieren Haare rausreißt, weil sich die Haare in der feinen Naht verfangen. Diese befindet sich auf der Vorderseite zwischem den Displayglas und dem Aluminium-Body auf der Rückseite. Das Video verdeutlicht das ganze nochmal.

Das ganze erinnert ein bisschen an das Gapgate beim neuen Samsung Galaxy Note 4, welches ebenfalls große Lücken zwischen Dislay und dem Rand aufweißt. Ich kann mit gut vorstellen, dass Apple bald mit einer Antwort á la „You’re shaving wrong“ um die Ecke kommen wird.

Quelle: 9to5Mac

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.