Google möchte weiterhin die Trennung zwischen Android und Chrome OS beibehalten Google möchte weiterhin die Trennung zwischen Android und Chrome OS beibehalten
Microsoft macht es vor und legt alle Systeme zusammen, aber Google bleibt weiterhin seiner Schiene treu und behält die Trennung bei. Google fährt ja... Google möchte weiterhin die Trennung zwischen Android und Chrome OS beibehalten

Microsoft macht es vor und legt alle Systeme zusammen, aber Google bleibt weiterhin seiner Schiene treu und behält die Trennung bei.

Google fährt ja bekanntlich zweigleisig. Auf der einen Seite hätte man das mobile Betriebssystem Android, welches auf Smartphones, Tablets und in abgewandelter Form auch auf Samrtwatches läuft. Dann hätten wir noch das Chrome OS, welches auf den extrem günstigen Laptops (Chromebooks) mit Chrome OS läuft.

Diese Trennung werde Google auch weiterhin beibehalten, da es sonst zu unübersichtlich wird und man müsste die Apps noch mehr anpassen, wie man es eh schon muss. Man werde aber die Systeme an den Stellen miteinander „verheiraten“ wo es wirklich Sinn macht. Hierbei möchte man aber dem Nutzer die Wahl lassen, ob er es möchte oder nicht. Einen anderen Weg geht Microsoft den ich nicht so toll finde. Hierzu werde ich in den kommenden Tage mal gesondert meine Meinung kund tun.

via OMGChrome

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.