Gefälschte Whatsapp-Abofalle im Umlauf – „WhatsApp bald abgelaufen!“ Gefälschte Whatsapp-Abofalle im Umlauf – „WhatsApp bald abgelaufen!“
Momentan werden Whatsapp-Nutzer nicht nur mit Kettenbriefen zugesülzt, jetzt kommen auch noch Abo-Fallen hinzu. Augen auf bei der Smartphone benutzen und Hirn einschalten!. Aktuell... Gefälschte Whatsapp-Abofalle im Umlauf – „WhatsApp bald abgelaufen!“

Momentan werden Whatsapp-Nutzer nicht nur mit Kettenbriefen zugesülzt, jetzt kommen auch noch Abo-Fallen hinzu. Augen auf bei der Smartphone benutzen und Hirn einschalten!.

Aktuell gibt es wieder einen Abzock-Trick der ganz üblen Art, der euch nicht nur das Leben schwer machen könnte, sondern auch den Geldbeutel leer machen könnte. Es tauchen hier und da Werbebanner + PopUp-Werbebanner auf, die euch vorgaukeln, dass euer Whatsapp-Abo ausgelaufen sei.

Genauer heißt es:

„Dein WhatsApp ist bald abgelaufen! Lade die neueste Version herunter, um weiter unseren Gratis-Service nutzen zu können.“ „Jetzt herunterladen“

Nein! Um Himmelswillen tut es nicht. No Way! Ihr würdet so nämlich zu keinem Fall die neuste WhatsappVersion bekommen, sondern bekommt ein Abo aufs Auge gedrückt, welches euch 4,99 Euro in der Woche aus der Tasche zieht.

Hinter der massiven Abzocke sitzt die Firma Globway B.V auf den Niederlanden (Holland). Diese buchen nämlich das Geld mit der nächsten Mobilfunkrechnung ab und damit fällt der Schwindel erst auf, wenn es zuspät ist.

Ihr solltet Whatsapp nur über die jeweiligen Stores (Google Play oder iTunes) herunterladen und nicht wild irgendwelchen Bannern vertrauen. Wenn ich hier eine Whatsapp-Version verlinke, habe ich diese geprüft und für „friedlich“ befunden. Nicht verzagen, Vitti Fragen..

Danke Florian!

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.