Android 5.0 Lollipop schaltet von Wlan auf 3G/4G/LTE um, wenn kein Internet verfügbar Android 5.0 Lollipop schaltet von Wlan auf 3G/4G/LTE um, wenn kein Internet verfügbar
Android 5.0 Lollipop bekommt offenbar noch eine kleiner Neuerung, die so in der Form nicht offiziell kommuniziert wurde. Wenn man sich bislang ins WLAN... Android 5.0 Lollipop schaltet von Wlan auf 3G/4G/LTE um, wenn kein Internet verfügbar

Android 5.0 Lollipop bekommt offenbar noch eine kleiner Neuerung, die so in der Form nicht offiziell kommuniziert wurde.

Wenn man sich bislang ins WLAN einloggte, musste man selbst manuell schauen, ob eine Verbindung zum Internet hergestellt wird. Es soll ja auch WLAN-Netze geben, die überlastet sind oder dass aus technischen Gründen kein Internet zur Verfügung steht.

Android 5.0 Lollipop soll euch nun darauf hinweisen, ob ihr eine Verbindung hergestellt bekommt, in dem es kurz die Google Server anpingt. Kommt ein Ping zurück ist alles gut, kommt keiner zurück wird das Wlan deaktiviert und ihr surft übers Handynetz – 3G/4G/LTE – weiter. Es soll dabei immer weiter checken, ob ihr doch ins WLAN kommt und verbindet wieder, wenn es geht.

Sollten Verbindungsprobleme aufgetreten oder sich die Google Server nicht melden, wird das durch eine entsprechende Anzeige signalisiert und ihr bekommt einen Lösungsvorschlag präsentiert. Nutzer mit geringen Datenvolumen sollten unter Android Lollipop immer darauf achten, dass man sich im WLAN und nicht im Handynetz befindet. Eigentlich eine coole Idee, genügend Datenvolumen vorausgesetzt.

android-lollipop-lte-wlan-verbindung

Quelle. Android Police

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.