Wiko Highway Signs kurz vor der IFA vorgestellt Wiko Highway Signs kurz vor der IFA vorgestellt
Wiko kommt ganz kurz vor der IFA mit einem neuen Modell um die Ecke, das richtig Power unterm Popöchen hat und sich nicht vor... Wiko Highway Signs kurz vor der IFA vorgestellt

Wiko kommt ganz kurz vor der IFA mit einem neuen Modell um die Ecke, das richtig Power unterm Popöchen hat und sich nicht vor der Konkurrenz verstecken muss.

Hinter dem neuen Wiko Highway Signs steckt der kleinere Bruder des Wiko Highway, welches schon ein bisschen länger auf dem Markt erhältlich ist. Wiko möchte mit dem neuem Highway Signs ein Zeichen setzen und anderer Hersteller dazu animieren mehr Power in die kleineren Ableger zu stecken, denn auch das neuste kleinere Modell besitzt ordentlich Power.

Für den nötigen Vortrieb wurde dem 4,7 Zoll großen Smartphone ein Octa-Core-SoC mit einer Taktrate von 1,4 GHz verpasst, bei dem alle 8 Kerne gleichzeitig genüsslich am Akku saugen dürfen. Tolle Bilder soll die 8 Megapixel Kamera machen, die auf der Vorderseite soll mit 5 Megapixel auflösen. Wie groß der interne Speicher oder der RAM ist, ist derzeit noch unbekannt. Der Speicher soll sich aber erweitern lassen. Laufen wird das neue mit Android 4.4 Kitkat. Der Akku soll eine Kapazität von 2010 mAh haben.

Ein Preis wurde noch keiner genannt. Weitere Informationen sollen auf der IFA bekannt gegeben werden. Irgendwie klingt der Name des Telefons komisch: „Haiway Seins“ :)

Bildquelle: techz.vn – Quelle: Inside-Handy

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.