Wiko Goa für 55 Euro – Megagünstiges Einsteiger-Gerät mit Android Wiko Goa für 55 Euro – Megagünstiges Einsteiger-Gerät mit Android
Wiko bringt mal wieder ein Einsteiger-Device welches wir in naher Zukunft wohl auch in Deutschland sehen werden, das vorallem durch eine Sache punkten möchte:... Wiko Goa für 55 Euro – Megagünstiges Einsteiger-Gerät mit Android

Wiko bringt mal wieder ein Einsteiger-Device welches wir in naher Zukunft wohl auch in Deutschland sehen werden, das vorallem durch eine Sache punkten möchte: Der Preis.

Gleich mal vorneweg mag ich nicht zuviel versprechen, da ich nicht mit 100%iger Sicherheit sagen kann, ob wir das Wiko Goa auch in Deutschland sehen werden, auch wenn es auf der IFA ausgestellt war. Das Wiko Goa wird unter dem Slogan „Party der Farben“ vermarktet und soll mit vielen Covern aufgepeppt werden können.

Hinter dem Wiko Goa steckt ein 3,5 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 320 x 480 Pixeln, angetrieben wird es von einem 1 Ghz Dual Core Prozessor. Diesem stehen 512 MB Ram, 4 GB internen Speicher und ein MicroSD-Kartenslot zur Seite. Auf der Rückseite finden wir noch eine 2 Megapixel Kamera und auf der Vorderseite eine mit 1,3 Megapixeln. Ich kann mir nicht vorstellen, wie man es mit dem 1300 mAh Akku über den Tag schafft, möglich wäre es bei den gegebenen technischen Daten jedoch.

In Spanien und Portugal geht es für knapp 55 Euro, ja wirklich nen Fuffi, über die Ladetheke. Wann das Teil genau nach Deutschland kommt, ist derzeit noch ungewiss, aber es kommt in absehbarer Zeit. Sobald sich in Deutschland was tut, gibts nen Update.

PS: Offiziell sollte das Wiko Goa am 22. September angekündigt werden, ob der Termin nur für Portugal oder auch für Deutschland zutrifft werden wir sehen.

via Mobilenote / pplware Danke Florian. :)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.