Netflix: Preise für Deutschland durchgesickert – Basis-Preis, HD und Ultra HD kosten mehr Netflix: Preise für Deutschland durchgesickert – Basis-Preis, HD und Ultra HD kosten mehr
Ab dem 16. September soll Netflix auch in Deutschland zu bekommen sein, soviel wird der Dienst in Deutschland und Österreich kosten, wenn er seine... Netflix: Preise für Deutschland durchgesickert – Basis-Preis, HD und Ultra HD kosten mehr

Ab dem 16. September soll Netflix auch in Deutschland zu bekommen sein, soviel wird der Dienst in Deutschland und Österreich kosten, wenn er seine Pfoten öffnet.

Heute sind erste Informationen über die neue Preisstruktur über Netflix durchgesickert und wissen sicherlich zu begeistern. Es soll ein Basis-Tarif geben, die durch einen Mehrpreis von wenigen Euro auch in seiner Qualität angehoben wird. So kann der Nutzer separat für seine Leistung bezahlen und muss nicht einen überteuerten Tarif nehmen, der eine Leistung beinhaltet, die er gar nicht haben möchte.

Zu einem Preis von 7,99 Euro bekommt der Nutzer so Zugriff auf das ganze Sortiment an Filmen und Serien. Für 8,99 Euro bekommt der Kunden die Möglicheit das ganze auf 2 Geräten und in HD anzusehen. Für einen Monatlichen Preis von 11,99 Euro kann man das UHD-Abo in Angriff nehmen und bekommt so die Filme in 4k auf bis zu 4 Geräte gespielt. Einen Fernseher mit der hohen Auflösung und die entsprechenden Internetleitung braucht ihr dann natürlich auch 🙂

nf1

netflix-preise-deutschland-oesterreich

Freie Sprachwahl

Das finde ich richtig toll, das man als Nutzer selbst auswählen kann, ob man lieber einen Titel in Deutsch oder English mit den entsprechenden Untertiteln ansehen möchte. Preislich gesehen ist man im Basispaket auf der gleichen Höhe wie die Konkurrenten wie Watchever, Maxdome, Amazon Instant Video und Google Play Movies – aber dennoch einen Schritt voraus.

Das ganze könnte sehr interessant werden. Zu welchem Paket würdet ihr greifen?

Quelle: Michael Aschenborn (G+) via Giga