Asus ZenWatch vorgestellt – HandsOn-Video und technische Daten Asus ZenWatch vorgestellt – HandsOn-Video und technische Daten
Asus hat soeben die Pressekonferenz für die Asus ZenWatch gestartet, endlich wurde die neue Smartwatch mit Android Wear vorgestellt – richtig schick das Teil.... Asus ZenWatch vorgestellt – HandsOn-Video und technische Daten

Asus hat soeben die Pressekonferenz für die Asus ZenWatch gestartet, endlich wurde die neue Smartwatch mit Android Wear vorgestellt – richtig schick das Teil.

Die neue Asus ZenWatch ist – wie erwartet – eine neue Smartwatch mit dem Google´schen Betriebsystem Android Wear und soll noch zum Weihnachtsgeschäft den Weg in den Handel finden. Kompatibel soll sie mit allen Android Smartphones ab Android 4.3 und neuer sein.

Zur Austattung gehören ein 1,6 großes Amoled-Display mit einer Auflösung von 320 x 320 Pixel, ein Snapdragon 400 mit 1,2 GHz, 512 MB Arbeitsspeicher, 4 GB interner Speicher, Bluetooth 4.0 und ein Pulsmesser. Das Gehäuse der ZenWatch ist außerdem Wasserdicht und das Lederarmband soll sich ganz normal wechseln lassen. Das Display ist leicht gebogen, was ein besseres Nutzererlebnis bieten soll, ob das Display es auch ist, ist noch unbekannt.

Von den Funktionen kann die ZenWatch Features wie zuückgelegte Schritte, verbrannte Kalorien und Nachrichten auf der Uhr anzeigen. Mit dabei sind auch Funktionen Watch Unlock, Tap Tap, Remote Camera, Cover to Mute, Find My Phone und Presentation Control.

Asus-ZenWatch-Front

Asus-ZenWatch-Header

Asus gibt selbst an, dass man eine eigene Benutzeroberfläche namens ZenUI integriert hat. Da Google möchte aber keine Anpassungen an der Oberfläche möchte, sind dies sehr wahrscheinlich ein paar Apps oder sogenannte Watch Faces.

Zum Start der Uhr soll sie knapp 199 Euro kosten und wird sehr wahrscheinlich als direkter Konkurrenz zur Moto 360 gesehen. Was sagt ihr zur Asus ZenWatch?

via Mobilegeeks

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.