Motorola Moto S: Dient es als Basis für das kommende Nexus 6? Motorola Moto S: Dient es als Basis für das kommende Nexus 6?
Die Gerüchte um ein neues Nexus 6 reißen nicht ab, wird das Motorola Moto S (Silver) dafür als Basis genommen? Das kommende Nexus 6... Motorola Moto S: Dient es als Basis für das kommende Nexus 6?

Die Gerüchte um ein neues Nexus 6 reißen nicht ab, wird das Motorola Moto S (Silver) dafür als Basis genommen?

Das kommende Nexus 6 soll auf dem noch eher unbekannteren Motorola Shamu bzw dem Motorola Moto S basieren. Von genau diesem neuen Motorola Device ist heute eine Displayschutzfolie aufgetaucht, die vorab auf dem Gerät installiert bzw aufgetragen ist.

Dieses Moto S soll im Rahmen des Android Silver Programm erscheinen und mit Android L ausgestattet sein, zumindest sagen das ein nun aufgetauchter GFXBench als auch AnTuTu-Benchmark, die ein Moto S vom US-Provider Verizon zeigen sollen.

140817_1_1

Wenn die geleakten Daten wirklich stimmen, könnte Motorola ein echtes High-End-Modell präsentieren. Mit einem 5,2 Zoll großen Quad-HD-Display mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln und dem neusten Snapdragon 805 Prozessor (Adreno 420 GPU) sowie 3 GB RAM könnte man die versammelte Konkurrenz (bis auf das OnePlus One) Überflügeln. Ein mögliches Release wird zum Oktober hin erwartet.

Ich glaube wir sollten jetzt erstmal abwarten und uns nicht auf die Specs versteifen. Was sich jetzt genau hinter den Modellen Nexus 6, Motorola Shamu bzw. Moto S verbirgt ist derzeit noch recht unklar.

via phandroid TabTech

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.