Samsung Gear Live: Besitzer klagen über gebrochene Ladestecker, welche die Uhren zerstört Samsung Gear Live: Besitzer klagen über gebrochene Ladestecker, welche die Uhren zerstört
Offenbar leidet die Samsung Gear Live, die neue Smartẃatch von Samsung mit Android Wear offenbar unter einem schwerwiegendem Ladeproblem. Die Samsung Gear Live läuft... Samsung Gear Live: Besitzer klagen über gebrochene Ladestecker, welche die Uhren zerstört

Offenbar leidet die Samsung Gear Live, die neue Smartẃatch von Samsung mit Android Wear offenbar unter einem schwerwiegendem Ladeproblem.

Die Samsung Gear Live läuft ja bekanntlich mit Googles neuem Betriebssystem Android Wear, das in der kommenden Zeit auch zu uns nach Deutschland kommen wird. Doch ich rate euch von einem Kauf der Uhr zum aktuellen Zeitpunkt ab, da sie nur über einen Zusatzstecker geladen werden kann, der die Uhr nachhaltig beschädigen kann.

Kratzer, Beulen und Brüche stehen an der Tagesordnung

Laut einigen Berichten von AndroidPolice und PocketNow beklagen die Early Adopters, also die ersten Käufer der Uhr, über verschlissene Seitenteile der Uhr, die nur durch die Steckerverbindung zur Ladeschale aufgetreten sind. Zum Laden der Gear Live steckt man die Uhr an eine Ladeschale, welche man wiederum mit dem Stromstecker verbindet. Und hier nimmt das Unheil seinen Lauf. Langsam aber sicher häufen sich die Bilder und Berichten mit gebrochenen Ladesteckerchen.

Hier eine kleine Auswahl:



Wäre jetzt Samsung dazu in der Lage die betroffenen Teile einfach auszutauschen und höherwertige einzusetzen, würde keiner was sagen, nur leider waren die „Testkäufer“ nicht dazu in der Lage Samsung über das Problem zu informieren, so dass Samsung hier Handlungsbedarf sieht.

Erst nachdem sich die Jungs bei Google beschwert haben, lenkte Samsung zumindest ein bisschen ein. Die Kunden sollen aber selbst für die Kosten der Reparatur aufkommen. Das wiederum finde ich nicht fair!

Artem Russakovskii hat auf Google+ ein schönes Bild gepostet, welches so fast jede derzeit verfügbare Smartwatch auf seinem Schreibtisch zeigt. Einzig und allein die Gear Live macht Joga-Übungen auf dem Tisch, diese brechen ihr auf kurz oder lang selbst das Genick!

IMG_20140627_145818

Warum man hier nicht auf eine kabellose Auflademöglichkeit setzt ist mir nicht klar. Oder zumindest auf magnetische Steckerchen wie es zb bei der LG G Watch oder der Pebble Smartwatch.

Fast bei jedem dieser Problemfälle liest man „Samsung die in a Fire“ zu Deutsch: „Samsung, Fahr zur Hölle“

Wie würdet ihr reagieren?

LG WEARABLES W100 G Watch schwarz [Import Ware]

Price: ---

3.6 von 5 Sternen (83 customer reviews)

0 used & new available from

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.