Microsoft Office 365 Nutzer bekommen ab sofort 1 TB Cloud-Speicher Microsoft Office 365 Nutzer bekommen ab sofort 1 TB Cloud-Speicher
Vor wenigen Wochen wurde es verkündet, nun schaltet man den Extra-Speicher frei. Microsoft möchte die hauseigene Cloud attraktiver machen und bohrt den OneDrive-Speicherplatz ordentlich... Microsoft Office 365 Nutzer bekommen ab sofort 1 TB Cloud-Speicher

Vor wenigen Wochen wurde es verkündet, nun schaltet man den Extra-Speicher frei.

Microsoft möchte die hauseigene Cloud attraktiver machen und bohrt den OneDrive-Speicherplatz ordentlich auf. So bekommen Office 365 Kunden nun – wie versprochen – satte 1 TB an Cloud-Speicher kostenfrei zur Verfügung gestellt und zwar zum bisherigen Speicher oben drauf.

Zu Beginn der ganzen Miserie bekam jeder Nutzer 7 GB, Altnutzer profitieren hier von guten 25 GB mit denen man in dien Cloud gestartet ist. Nun hab es mittlerweile die Erhöhung auf 15 GB, die man kostenfrei nutzen kann.

Besonders die Nutzer der Office 365 freut es, da man jetzt neben dem Office Programm, auch noch 1 TB an Cloudspeicherplatz kostenlos bekommt. Ebenso besteht immer noch die Möglichkeit Nutzer anzuwerben und dafür 5 GB dafür zu erhalten. Diesen entsprechenden Link und eure Speichereinstellungen findet ihr direkt bei OneDrive.

Ich habe jetzt für meinen Teil genau 139,5 GB und habe davon eigentlich nur etwa 600 MB in der Cloud liegen, da fast alles bei Google Drive hängt. Wo habt ihr eure Daten in der Cloud liegen, wo legt ihr was ab. Lasst hören!

Kingston DTSE9H/16GB DataTraveler 16GB Speicherstick USB 2.0, silber

Price: EUR 7,49

(0 customer reviews)

112 used & new available from EUR 5,18

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.