1&1 startet Tarife mit LTE im E-Plus-Netz 1&1 startet Tarife mit LTE im E-Plus-Netz
Vor knapp einem halben Jahr haben 1&1 und E-Plus eine Partnerschaft verkündet, die jetzt erste Früchte bzw Tarife trägt. Kunden haben ab heute die... 1&1 startet Tarife mit LTE im E-Plus-Netz

Vor knapp einem halben Jahr haben 1&1 und E-Plus eine Partnerschaft verkündet, die jetzt erste Früchte bzw Tarife trägt.

Kunden haben ab heute die Möglichkeit neue Tarife sowohl im D-Netz, als auch im E-Plus-Netz zu buchen. Der Vorteil von 1&1 im E-Plus-Netz gegenüber dem D-Netz ist, in den 1&1-Tarifen LTE mit bis zu 25 MBit/s bzw. bis zu 50 MBit/s nutzen kann. Das Datenvolumen bleibt gegenüber dem D-Netz-Tarif gleich.

Einzig und allein im kleinen Basic-Tarif bekommt man kein Zugriff auf LTE, was bei den Tarifen Plus und Pro der Fall ist. Auch hier haben die Kunden wieder die Option ein neues Handy für 10 Euro im Monat dazuzunehmen. Die Laufzeit der neuen Tarifen beträgt auch weiterhin 24 Monate, lässt sich aber gegen einen monatlichen Aufpreis auf einen Monat reduzieren.

– Zur 1&1 Tarifübersicht –

Um die neuen Tarife im E-Plus-Netz zu pushen senkt man die monatliche Grundgebühr in den ersten 12 Monaten um 5 Euro. LTE ist derzeit in den Regionen Berlin, Leipzig, Aachen, Ludwigshafen, Regensburg, Nürnberg und weiten Teilen des Ruhrgebietes empfangbar. In den kommenden Monaten kommen München, Köln/Bonn, Frankfurt, Stuttgart und viele weitere Städte hinzu.

via Mobiflip

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.