LG G3 besitzt eine Akkulaufzeit, die uns alle schwach werden lässt LG G3 besitzt eine Akkulaufzeit, die uns alle schwach werden lässt
Letzten Dienstag wurde das LG G3 vorgestellt und heute gibt es erste Informationen von den Vorserien-Geräten bezüglich der Akkulaufzeit, die überrascht. Schaut man sich... LG G3 besitzt eine Akkulaufzeit, die uns alle schwach werden lässt

Letzten Dienstag wurde das LG G3 vorgestellt und heute gibt es erste Informationen von den Vorserien-Geräten bezüglich der Akkulaufzeit, die überrascht.

Schaut man sich die technischen Daten auf dem Papier genau an, dann haben wir hier ein 5,5 Zoll IPS-QUAD-HD-Display mit einer gradios hohen Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln, einen schnelleren Snapdragon 801 Prozessor und ein auswechselbarer Akku von 3.000 mAh Akku. Eigentlich sollten die technischen Finessen, bei nicht finaler Software, den Akku recht schnell leer saugen, doch was sagen nun die Akkutests?

Die Kollegen von Android Community haben nun ein Vorseriengerät von dem ganzen Software-Ballast – also Bloatware – befreit und haben das Gerät normal genutzt. Man sollte dazu sagen, dass das Gerät nur über LTE und nicht über WLAN betrieben wurde. Stromsparmechanismen gibt es beim LG G3 bekanntlich keine, dann man ran an den Speck.

Im Normalen Alltagsbetrieb kommen die Jungs auf eine Nutzung von knapp 13 Stunden, was sehr geil ist. Bei gewöhnlichen Betrieb sollen es sogar 16 Stunden möglich gewesen sein, eine mögliche Erreichbarkeit bei „kaum“ Nutzung wird mit knapp 40 Stunden angegeben.

Ich bin recht überrascht, denn schon das LG G2 hatte eine echt krasse Laufzeit, das LG G3 setzt die Latte nochmal etwas höher. Ich bin echt auf die Kiste gespannt und überlege schon meinen Urlaub für das Teil zu streichen.

Via Tabtech

LG G3 Smartphone (5,5 Zoll (14 cm) Touch-Display, 32 GB Speicher, Android 4.4) titanschwarz

Price: EUR 154,86

3.5 von 5 Sternen (841 customer reviews)

4 used & new available from EUR 154,86

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.