Google veröffentlicht Project Tango Tablet Development Kit – 4 GB Ram, 128 GB Speicher und Tegra K1 für 1024 Dollar! Google veröffentlicht Project Tango Tablet Development Kit – 4 GB Ram, 128 GB Speicher und Tegra K1 für 1024 Dollar!
Google hat in der vergangenen Nacht das Project Tango offiziell vorgestellt, es ist ein 7 Zoll Beast, mit einer brachialen Leistung. So wirklich viel... Google veröffentlicht Project Tango Tablet Development Kit – 4 GB Ram, 128 GB Speicher und Tegra K1 für 1024 Dollar!

Google hat in der vergangenen Nacht das Project Tango offiziell vorgestellt, es ist ein 7 Zoll Beast, mit einer brachialen Leistung.

So wirklich viel haben wir über die kurze und knappe Vorstellung im Februar nicht über das Project Tango gehört. Doch heute kommt es mit voller Breitseite auf uns so. Es handelt sich beim Project Tango um ein 7 Zoll Tablet mit einer bislang noch unbekannten Auflösung, dafür sind aber die technischen Eckdaten richtig fett.

So wurden hier 4 GB Ram, 128 GB internen Speicher und der Nvidia Tegra K1 als Quad-Core-Variante (Benchmark hier) verbaut, zu dem sich eine Motion-Tracking-Kamera mit integrierten Tiefenscan gesellen. Dazu kommt noch die 4 Megapixel Kamera auf der Rückseite, dessen Pixel 2 Micrometer groß sind. Dieser Technologie gleicht der Ultrapixel Technologie von HTC, die ich immer noch toll finde. Die Front Kamera fasst einen Bereich von 120 Grad. Überaus perfekt für Selfies.

tango

project tango info

Wer mehr Informationen zu dieser überaus kranken Kiste braucht, bekommt diese auf der eigens dafür angefertigen Seite von Nvidia bzw Goog.e Fort könnt ihr euch auch anmelden, um direkt auf dem neusten Stand zu bleiben. Der Preis für dieses echt krankte Tablet liegt bei 1024 Dollar.

Quelle: Google, Nvidia

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.