Forscher entwickeln bruchsichere Displays für Smartphones und Tablets Forscher entwickeln bruchsichere Displays für Smartphones und Tablets
Forscher der University of Akron vermelden eine kleine Sensation: Sie haben ein Beschichtung entwickelt, die Displays sicher vor dem Bruch bewahren soll. Es ist... Forscher entwickeln bruchsichere Displays für Smartphones und Tablets

Forscher der University of Akron vermelden eine kleine Sensation: Sie haben ein Beschichtung entwickelt, die Displays sicher vor dem Bruch bewahren soll.

Es ist eigentlich eine recht simple Idee, doch bei der Umsetzung scheiterten viele. Vielleicht schaffen es diesmal die Jungs als Akron, die häufigste Ursache eines Handyaustausches in den Griff zu bekommen. Nicht wenige Nutzer – die meisten – kaufen sich ein neues Smartphones, weil das alte Modell zu Boden gestürzt ist. Gerade in der heutigen Zeit ist eine Reparatur meistens jenseits von 150 Euro und daher lohnt sich nur ein neues Gerät. Vielleicht könnte das schon bald der Vergangenheit angehören

Die Forscher haben nämlich eine Beschichtung entwickelt, dessen Film aus Elektroden auf einer Schicht aus Polymeren besteht, die das Glas sicherer und fester macht. In den Testreihen wurden die Modelle tausende Male gebogen, zu Boden gestürzt und haben überlebt. Außerdem soll diese neue Beschichtung nochmals transparenter sein. Ganz im Gegenteil des bisher verwendeten Indiumzinnoxid (ITO).

bruchsichere beschichtung für Displays

Auch wenn es wie Musik in den Ohren klingt, gehe ich nicht davon aus, das wir schon in wenigen Monaten erste Geräte damit sichten. Ich gehe stark davon aus, das die Testreihen derzeit noch nicht abgeschlossen sind und noch Jahre vergehen, bis wir mal „Soweit“ sind.

Quelle: MDconnets Engadget

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.