Base: Datenvolumen wird abgeschafft, Nutzer bezahlen automatisch mehr – Stirb Base, Stirb! Base: Datenvolumen wird abgeschafft, Nutzer bezahlen automatisch mehr – Stirb Base, Stirb!
Base gab heute bekannt, das man auf eine neue Daten-Automatik bei den Volumenpaketen fürs mobile Internet setzen wird und schießt sich damit selbst ins... Base: Datenvolumen wird abgeschafft, Nutzer bezahlen automatisch mehr – Stirb Base, Stirb!

Base gab heute bekannt, das man auf eine neue Daten-Automatik bei den Volumenpaketen fürs mobile Internet setzen wird und schießt sich damit selbst ins Aus.

Wie kann man nur? Was haben die geraucht? Oder auch einfach nur „RIP Base“ hörte man so, als man sich Kommentare zur Pressemitteilung von Base durchlas. Kurz nachdem man die Kunden nun mit kostenlosen LTE für sich binden wollte, gibts nun die parkende Faust – mitten ins Gesicht. Doch nun langsam und ganz von vorne.

Bei Base und E-Plus wird es in Zukunft nur noch feste Volumentarife geben, die normalen Datenflats wird es in dieser Form nicht mehr geben. Das nun inklusive Datenvolumen gibt E-Plus vor und wer darüber kommt, zahlt automatisch mehr. Nein, ihr könnt nicht einfach sagen, ich zahle nicht mehr – IHR MÜSST! Und das vollkommen automatisch, ihr bekommt eine kleine Hinweis SMS das ihr euer Volumen aufgebraucht habt und nun direkt weiteres Volumen kostenpflichtig gebucht habt

Je nach Tarif bekommt ihr ein Datenvolumen von 200 MB, nach dessen Ablauf bekommt ihr 50 MB für 1,50 Euro dazugebucht, bis zu einem Tarif mit 2 GB, solltet ihr überschreiben fallen sofort 4,50 Euro für 150 MB an. Doch nicht nur das, das ganze passiert solange bis ihr das erweiterte Datenvolumen 3x voll ausgeschöpft habt. Erst danach werdet ihr kostenlos gedrosselt.

Tarifbeispiel: Ihr nutzt den Tarif Base Smart mit einer monatlichen Grundgebühr von 15 Euro in Monat und 200 MB Daten. Überschreitet man dies werden automatisch 1,50 Euro für weitere 50 MB fällig, dann nochmal und dann nochmal. So liegt man dann schon mal bei 19 Euro ohne auch nur irgendwas bestätigt zu haben.

Und der nächste Hammer kommt zum Schluss. Solltet ihr drei Monate nacheinander trotz erhöhten Kosten gedrosselt werden, bekommt ihr für den Rest der Laufzeit das nächst höhere Datenpaket aufgedrückt, das natürlich auch wieder saftig Geld kostet. Sowas ist echt Krank.

Daher empfehle ich euch, kündigt alle eure Verträge bei Base bzw E-Plus, die Leute sollen wissen, das es die falsche Einstellung ist zuerst mit LTE zu ködern und dann in die Pfanne zu hauen. Ich habe Extra hierfür eine Tarifunterseite angelegt, bei dem ihr tolle Tarife ansehen und vergleichen könnt.

via mobiflip

Tarifrechner Handy und Smartphone All-Net-Flatrate

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.