Android L: Nächste Version bringt neues Design mit und kommt im Herbst Android L: Nächste Version bringt neues Design mit und kommt im Herbst
Google hat auf der Keynote eine wichtige Neuerungen vorgestellt, nämlich das neue Android L – ganz ohne Beinamen. Nach Android 4.4 Kitkat kommt also... Android L: Nächste Version bringt neues Design mit und kommt im Herbst

Google hat auf der Keynote eine wichtige Neuerungen vorgestellt, nämlich das neue Android L – ganz ohne Beinamen.

Nach Android 4.4 Kitkat kommt also Android L, nur L ohne Namen. Es ist mit das größte Update, angefangen vom Design bzw zu den ganzen Funktionen und Neuerungen die es mit sich bringt. Satte 5000 neue APIs für Entwickler stehen bereit, welches bis zum Herbst genügend Zeit bekommen, ihre Apps anzupassen.

Mit dem neuen “Material Design” von Android L erhöht man die Benutzerfreundlichkeit und bringt etwas mehr Farbe ins Spiel. Hoffentlich halten sich diesmal alle Hersteller daran und setzten die Google Vorgaben entsprechend um, die jetzt kleine feine, aber tolle Änderungen eingebaut haben, die vom Homescreen, über einzelne Icons, bis hin zu den Benachrichtigungen reichen.

Erst die Tage habe ich bei Mobiflip einen Artikel über die Umstellung von Dalvik auf ART geschrieben, das ist jetzt bei Android L standardmäßig voreingestellt und verleiht den Geräten – dank 64-bit Technologie – einen ordentlichen Temposchub. Ebenso soll dank eines neuen Energiesparmodus die Akkulaufzeit gesteigert werden. Hierzu wird einfach der CPU-Takt nach unten geschraubt, wenn er nicht benötigt wird.

Android-L

Die Neuerungen sind im Video recht gut zusammen gefasst. Ich bin schon sehr gespannt, wie das neue Android L im realen Leben auf den Geräten aussieht. Ein mögliches Release bzw ein Rollout auf die Geräte wird im Herbst erwartet.

via Mobilegeeks

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.