Amazon schafft Papierrechnung ab – Was soll der Scheiß? Spart lieber bei der Werbung! Amazon schafft Papierrechnung ab – Was soll der Scheiß? Spart lieber bei der Werbung!
Amazon Deutschland spart sich in Zukunft die Papier-Rechnung und verärgert die Nutzer, da man weiterhin Rabattgutscheine für Wein und sonstigen Scheiß einpackt. Keine Rechnung... Amazon schafft Papierrechnung ab – Was soll der Scheiß? Spart lieber bei der Werbung!

Amazon Deutschland spart sich in Zukunft die Papier-Rechnung und verärgert die Nutzer, da man weiterhin Rabattgutscheine für Wein und sonstigen Scheiß einpackt.

Keine Rechnung mehr in den Karton, sondern mehr Werbung? Ich verstehe nicht ganz was Amazon heute geraucht hat, als sie per Facebook-Post bekannt gegeben haben, das sie in Zukunft auf eine ausgedruckte Papierrechnung in den Kartons verzichten. Angeblich wegen des Umweltschutzes, pah, wers glaubt.

Amazon ist ja dafür bekannt, das sie jedem Päckchen – so groß der Inhalt auch immer sein mag – immer 25 Werbebeilagen beipacken und einen Karton verwenden, der mindestens eine Größe größer ist. Wenn es Werbung ist, die einen interessieren könnte, kann ich es ja noch ein wenig nachvollziehen oder zumindest thematisch zum Einkauf passt, aber wenn es immer die gleichen Weingutscheine oder Gutscheine für irgendwelche Visitenkarten sind, hört der Spaß auf.

Klar, Amazon verschickt manchmal die Ware aus verschiedenen Logistikzentren, da kann es durchaus mal vorkommen, das man wenn man 2 Artikel bestellt, auch 2 Pakete bekommt, da sagt aber keiner was.

Außerdem ist Amazon gesetztlich dazu verpflichtet, einem Paket auch eine ausgedruckte Rechnung beizulegen, der Verzicht auf diese muss aber von Kunden aus geschehen, was man nun auch versucht einzuholen. Diese Umstellung könnt ihr hier vornehmen. Dies würde ich euch aber nicht empfehlen

Gerade als Prime-Kunde würde ich mir wünschen, weniger Werbung und dafür eine ausgedruckte Papierrechnung in den Kartons zu haben. Wie seht ihr das? Lieber Papierrechnung oder Rechnung online herunterladen? Lasst hören.

Quelle: Golem

  • Fe

    24. November 2014 #1 Author

    Die Papierrechnungen wurden abgeschafft, aber dafür steckt man jetzt das Geld in Werbung, welche man den Kunden per Post zuschickt! Super Sparmaßnahme und noch dazu so verdammt Umweltbewusst!

    Antworten

  • Vincent Höcker

    24. Juni 2014 #3 Author

    Ich denke, genau wie du. Die Papier Rechnungen sollten beibehalten werden, aber weniger Werbung!

    Antworten

  • Georg S.

    24. Juni 2014 #4 Author

    Ich benötige eigentlich keine Papierrechnung da wäre es mir lieber wenn ich eine extra Mail Adresse angeben könnte an diese die Rechnung als PDF gesendet wird, dann könnte ich mir z.B. ein eMail Postfach anlegen in dem die PDF rechnungen gesammelt werden. Aber die Werbung nervt mich als Amazon Prime Kunde auch weshalb benötige ich z.B. Werbung für Amazon Prime Instant Video wenn ich den Service als Amazon Prime Kunde bereits nutze? Und die Wein Gutscheine sind sowieso das erste was im Papierkorb landet.

    Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.