5G-Standard wird in Deutschland getestet – 800 Megabyte in nur 1 Sekunde 5G-Standard wird in Deutschland getestet – 800 Megabyte in nur 1 Sekunde
800 MB in knapp einer Sekunden über LTE laden? Zukunftsmusik? Nein! Schon „bald“ Realität. Deutsche Entwickler und Forscher der TU Dresden arbeiten derzeit an... 5G-Standard wird in Deutschland getestet – 800 Megabyte in nur 1 Sekunde

800 MB in knapp einer Sekunden über LTE laden? Zukunftsmusik? Nein! Schon „bald“ Realität.

Deutsche Entwickler und Forscher der TU Dresden arbeiten derzeit an einem Projekt, der als 5G bzw Mobilfunk-Standard der Zukunft bezeichnet wird. Ziel des neuen Standards soll es sein, das ohne hin schon sehr schnelle LTE-Netz noch schneller zu machen. Derzeit ist es möglich 800 Megabyte in knapp 40 Sekunden herunterzuladen, mit 5G soll das mal eben in knapp einer Sekunde möglich sein.

Vorstellung auf der CeBit 2014

Man spricht hierbei von “taktilen” Interaktionszeiten, die insbesondere für den Verkehr, Unterricht und Sicherheit eingesetzt werden sollen. Besonders beim Thema Sicherheit ist das Feld der möglichen Einsätze groß. Auch Gerätschaften die eine schnelle Übertragung und schnelle Reaktionszeiten wie zb autonome Autos benötigen, sollen hiervon profitieren.

Globaler Einsatz 2020

Aktuelle laufen die Entwicklungen auf Hochtouren, bis wir Normalos es zu Gesicht bekommen, können noch locker 10 Jahre vergehen. Für die nächsten Monate sollen sich die Netzbetreiber vornehmen, den flächendeckenden Ausbau von LTE für alle Nutzer in Angriff zu nehmen. Ws gibt immer noch so viele Flecken, die nur mit Egde und 3G versorgt werden.

Quelle: MDR via Till von Blogkollektiv // Bildquelle Telefonica

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.