WhatsApp: Nutzer treten Bildrechte an Whatsapp ab – Sie „könnten“ die Bilder verkaufen! (Update) WhatsApp: Nutzer treten Bildrechte an Whatsapp ab – Sie „könnten“ die Bilder verkaufen! (Update)
Über Whatsapp werden oftmals intime Bilder oder auch tolle Bilder verschickt, doch habt ihr euch auch die AGB durchgelesen? Nein? Dann macht euch auf... WhatsApp: Nutzer treten Bildrechte an Whatsapp ab – Sie „könnten“ die Bilder verkaufen! (Update)

Über Whatsapp werden oftmals intime Bilder oder auch tolle Bilder verschickt, doch habt ihr euch auch die AGB durchgelesen? Nein? Dann macht euch auf was gefasst.

Um die Whatsapp-App zu installieren, muss man sich die AGB durchlesen, das machen aber nur 1% und klicken direkt weiter. Hier ist aber ein Passus enthalten der mit den Bildrechten zu tun hat. Das Handelsblatt hat einen Rechtsanwalt der Kölner Kanzlei Wienke & Becker beauftragt, den Passus genau zubetrachten und aufzuschlüssen.

Werden deine Bilder vielleicht schon bald verkauft?

In den AGB steht es ganz deutlich: Man gibt seine Rechte an den Bilder an Whatsapp ab, diese können damit tun und lassen was die möchte. Sie könnten theoretisch auch die Bilder verkaufen und ihr könnt nichts dagegen tun. Genauer gesagt darf Whatsapp „alle Inhalte, Bilder und ähnliches ohne Einschränkung und in allen Medienformaten und über alle Kanäle weiterverbreiten“ (Zitat: RA Rolf Becker)

Ich würde euch daher empfehlen, wirklich nur das nötigste per Bild zu kommunizieren. Behaltet im Hinterkopf, das Whatsapp mit dem Bild bzw den Inhalten Werbung machen könnte. Schon allein der gesunde Menschenverstand sollte euch davon abhalten, Nacktbilder einer andere Person zu senden, der ihr nicht zu 100% vertrauen könnt.

Update: 

Heute im Laufe des Tages hat sich herausgestellt, das es wohl etwas falsch interpretiert war. Man trete keine Rechte ab, sondern gibt nur die Einverständnis, das Whatsapp das Profilbild und den öffentlichen Status verwenden darf, um dies anderen Nutzer anzuzeigen. Whatsapp speichert außerdem keine Daten, sondern muss die zu Übermittlungszwecken kurz zwischenspeichern, um sie weiterleiten zu können.

The WhatsApp Service allows WhatsApp users to submit status text, profile photos and other communications submitted by you, as well as the automatic submission of your “last seen” status (collectively, the “Status Submissions”).WhatsApp AGB

The contents of messages that have been delivered by the WhatsApp Service are not copied, kept or archived by WhatsApp in the normal course of business.

For clarity, direct messages, location data and photos or files that you send directly to other WhatsApp users will only be viewable by those WhatsApp user(s) or group(s) you directly send such information; but Status Submissions may be globally viewed by WhatsApp users that have your mobile phone number on their smartphone, unless the user is blocked by you.WhatsApp AGB

Quelle Handelsblatt via Appdated

Kingston DTSE9H/32GB DataTraveler 32GB Speicherstick USB 2.0, silber

Price: EUR 7,79

4.1 von 5 Sternen (2538 customer reviews)

99 used & new available from EUR 6,51

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.