Swype fragt über 4.000 mal täglich euren Standort ab – GPS saugt Akku leer Swype fragt über 4.000 mal täglich euren Standort ab – GPS saugt Akku leer
Swype sollte den meisten von euch ein Begriff sein. Doch wusste ihr, das Swype über 4000-Mal am Tag euern Standort abfragt und Positionsdaten sammelt?... Swype fragt über 4.000 mal täglich euren Standort ab – GPS saugt Akku leer

Swype sollte den meisten von euch ein Begriff sein. Doch wusste ihr, das Swype über 4000-Mal am Tag euern Standort abfragt und Positionsdaten sammelt?

Im Grunde genommen ist Swype ein alternative Tastatur bei der ihr Wörter nicht mehr eintippen, sondern durch auf dem Display Streichen eingeben könnt. Allerdings haben hier die Entwickler von Nuance in Swype etwas eingebaut, das manchen Nutzer gewaltig auf die Nerven geht. Letztes Jahr wurde das noch als Bug abgestempelt, der bis heute in den Versionen enthalten ist und ordentlich Akku kostet.

Swype soll über 4000 mal am Tag euren Standort checken, damit – laut offizielle Angaben – die verschiedenen Dialekte besser erkannt werden können. So möchte man Vertipper verhindern, doch das ist schlicht gelogen. Bei knapp 3 Abfragen des Standortes pro Minute hat man was anderes im Sinn.

Anfragen zu diesem Problem werden von Swype bzw Nuance schlicht ignoriert und gelöscht. Für die Zwischenzeit, bis man sich hier offiziell äußert, würde ich euch empfehlen Swype nicht mehr zu benutzen und auf die Standart-Tastatur umzusteigen. Ihr schont eure Nerven und euer Akku wird es euch danken.

via Smartdroid

Samnyte Beleuchtung 3,5 mm Kopfhöreranschluss Adapter / Anschlusskabel für iPhone

Price: EUR 69,00

4.5 von 5 Sternen (1018 customer reviews)

1 used & new available from EUR 69,00

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.