Nach Vodafone-Übernahme: Kabel Deutschland wird eingestampft! Nach Vodafone-Übernahme: Kabel Deutschland wird eingestampft!
Kabel Deutschland wurde vor einiger Zeit für knapp 11 Milliarden Euro übernommen und soll nun von der Bildfläche verschwinden. „Auf Dauer werden wir die... Nach Vodafone-Übernahme: Kabel Deutschland wird eingestampft!

Kabel Deutschland wurde vor einiger Zeit für knapp 11 Milliarden Euro übernommen und soll nun von der Bildfläche verschwinden.

„Auf Dauer werden wir die Marke Kabel Deutschland im Endkundengeschäft durch Vodafone ersetzen“, teilt Jens Schulte-Bockum, CEO bei Vodafone Deutschland, auf Anfrage von Horizont.net der Öffentlichkeit mit. Damit sollen die knapp 8,5 Millionen TV-Kunden des Kabelnetzanbieters in Zukunft keine Verträge mehr bei Kabel Deutschland, sondern beim roten Provider Vodafone haben. Man möchte auf Kurz oder Lang die Marke Kabel Deutschland komplett von der Bildfläche verschwinden lassen.

„Ein Termin hierfür steht noch nicht fest“- Schulte-Bockum

Seit heute sei es außerdem möglich, Kabel Deutschland Verträge direkt in den Vodafone-Shops und Vodafone-Verträge direkt in den Kabel Deutschland-Shops abzuschließen. Damit möchte man den größten Konkurrenten Telekom ziemlich Druck machen und den „führenden integrierten Telekommunikationsanbieter in Deutschland schaffen“ zu wollen.

Was sagt ihr? Wird Vodafone größenwahnsinnig?

Quelle: Horizont

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.