Google Maps 8.0:  Neuer Fahrspurassistent, Offline-Karten und vieles mehr Google Maps 8.0:  Neuer Fahrspurassistent, Offline-Karten und vieles mehr
Für Google Maps steht mittlerweile ein neues Update bei Google Play bereit, das ihr euch unbedingt herunterladen solltet. Die Version 8.0 kann mit vielen... Google Maps 8.0:  Neuer Fahrspurassistent, Offline-Karten und vieles mehr

Für Google Maps steht mittlerweile ein neues Update bei Google Play bereit, das ihr euch unbedingt herunterladen solltet.

Die Version 8.0 kann mit vielen neuen Funktionen punkten, vorallem die Funktion des Navi wird ausgebessert und kann nun auch offline genutzt werden. Im Google Play Store kann das Update für alle Geräte herunter geladen werden, bei wem das Update noch nicht angezeigt wird, darf noch ein paar Stunden warte.

Änderungen in der aktuellen Version 8.0

  • Fahrspurassistent: Auf mehrspurigen Autobahnen oder Strassen, zeigt Google Maps jetzt an, ob ihr euch jetzt auf der richtigen Fahrbahn befindet. Außerdem lassen sich alternative Routen über verschiedenen Fahrspuren anzeigen lassen, Derzeit ist die neue Funktion erstmal in den USA, Japan und Kanada beschränkt.
  • Offline Maps: HA! Eine Funktion die ich bei Google Maps schon sehr vermisst habe. Endlich kacom.google.android.apps.mapsnn man Kartenausschnitte speichern, mit eigenem Namen versehen und bei bedarf darin navigieren lassen. Die jeweiligen Ausschnitte könnt ihr über das Profil-Icon neben der Suchbox einsehen.
  • Filter für Orte: Sucht ihr ein offenes oder günstiges Restaurant, könnt ihr dies jetzt ganz einfach nach gewissen Kriterien sortieren lassen. Eine sehr nette Funktion, für eine neue Stadt.
  • Verbesserte Transit-Infos: Wer auf die Öffentlichen angewiesen ist, kann sich nun regelmäßige Abfahrten anzeigen lassen. Für Nachtschwärmer gibts auch tolle Informationen. Man bekommt auch die letzte Abfahrt eines Zuges, Bus oder Tram angezeigt.
  • Gespeicherte Orte: Auf jedem seiner Geräte mit eingeloggten Google-Account kann man seine Besuche anzeigen, bearbeiten oder auch löschen. Wers braucht.
  • Verbessertes Street View: Viele Sehenswürdigkeiten kann man direkt am Handy oder Rechner von der Ferne ansehen, bei manchen kann jetzt auch direkt ins Innere sehen.
Maps – Navigation und Nahverkehr
Maps – Navigation und Nahverkehr
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Wer das Update noch nicht angezeigt bekommen hat und nicht mehr warten möchte, sollte man bei DroidLife vorbei sehen.

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.