Galaxy S3: Android Kitkat Update nicht auf aktueller Update-Roadmap Galaxy S3: Android Kitkat Update nicht auf aktueller Update-Roadmap
Viele Samsung Galaxy S3 Besitzer wünschen sich Android 4.4.2 Kitkat, jedoch kommt von SamMobile.com über eine Art Roadmap ans Tageslicht und damit eine Absage.... Galaxy S3: Android Kitkat Update nicht auf aktueller Update-Roadmap

Viele Samsung Galaxy S3 Besitzer wünschen sich Android 4.4.2 Kitkat, jedoch kommt von SamMobile.com über eine Art Roadmap ans Tageslicht und damit eine Absage.

Nachdem in den USA das Android 4.4.2 Kitkat Update ausgerollt wurde, musste man feststellen, das man das Update nicht direkt übertragen konnte. Anders als in den USA wurde hier die Geräte mit 1 GB und nicht mit 2 GB Ram ausgeliefert. Auf der aktuellen Roadmap sind diverse Geräte wie das Note 2, S4 Mini oder auch das Note 3 Neo gelistet, leider fehlt hier das Galaxy S3 komplett. Andere Geräte wie das Galaxy S4 Mini, S4 Mini LTE, Galaxy Grand 2, Galaxy Mega 5.8 und Galaxy Mega 6.3 sollen im Juni das neuste Android bekommen.

Laut SamMobile soll nicht wie anfangs vermutet, der geringere Arbeitspeicher, sondern Probleme bei TouchWiz und weitere nicht genauer beschriebenen Apps Probleme und damit den Abbruch des Updates verursacht haben. Man prüft aber derzeit die Möglichkeiten, das 4.4.2 Update zu überspringen und direkt auf 4.4.3 upzudaten. Ich würde mir hier keine allzugroße Hoffnungen machen.

S3-Dev-Report

Quelle: SamMobile via Allaboutsamsung

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.