DoulCi: Mit diesem kleinen Tool, könnt ihr die iCloud Activation Sperre (bei gesperrten iDevices) umgehen DoulCi: Mit diesem kleinen Tool, könnt ihr die iCloud Activation Sperre (bei gesperrten iDevices) umgehen
Trotz der Sicherheitsmechanismen seitens Apple ist es offenbar 3 Entwicklern gelungen, die iCloud Activation Sperre auszutricken und zu umgehen. Das Tool sollte wirklich nur im... DoulCi: Mit diesem kleinen Tool, könnt ihr die iCloud Activation Sperre (bei gesperrten iDevices) umgehen

Trotz der Sicherheitsmechanismen seitens Apple ist es offenbar 3 Entwicklern gelungen, die iCloud Activation Sperre auszutricken und zu umgehen. Das Tool sollte wirklich nur im äußersten Notfall angewendet werden. 

Sobald man ein gebrauchtes iPhone von einem unbekannten Typen kauft, ist man darauf angewiesen, das es zurückgesetzt ist und keine iCloud-Sperre besitzt. Trotzdem kommt es immer mal wieder vor, das man eine iCloud-Sperre vorfindet. Den Jungs @AquaXetine@MerrukTechnolog und @pilzxtac ist es offenbar gelungen, die iCloud Activation Sperre zu umgehen, ohne das iCloud Passwort eingeben zu müssen.

Es hört auf den Namen DoulCi, wo ihr euch direkt per Apple ID einloggen könnt und die alte iTunes-Mail-Adresse editieren könnt. Trotzt des relativ einfachen Zugriff auf diese wichtige Mail, sollte man dieses Tool nicht für böse Zwecke missbrauchen. Angeblich habe man Apple über die Lücke schon vor Wochen informiert, diese haben aber nicht reagiert und nun habe man die Lücke selbst im Netz veröffentlicht. Laut eigenen Angaben habe man in den vergangenen Tagen schon über 30.000 Geräte entsperren können.

[amazon_link asins=’B01L9KX7VI,B01DF22OSU,B01LSUYWO0′ template=’ProductGrid‘ store=’vittide04-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’a706f1b8-63b5-11e7-a2be-43c848fdf784′]

Derzeit werden die iPad’s, iPhone 4S, iPhone 5C sowie das iPhone 5S unterstützt. Damit das ganze funktioniert, muss vor dem Eingriff die Hostdatei abgeändert werden. Die Daten bekommt ihr direkt auf deren Webseite.

Man möchte mit dem Programm nicht zum hacken aufrufen, sondern nur Probleme bei der iCloud und der Apple’schen Sicherheitsmechanismen aufzeigen. Finde ich auch richtig so, besonders, wenn Apple nicht reagiert.

Hat jemand schon mal eingebrauchtes iPhone gekauft, das gesperrt war? Konntet ihr das Problem damit lösen?

doulCi Team

Danke Marius!

  • lenowarelf

    7. Januar 2015 #5 Author

    @ dennis ich stelle dir ein ipad mini zur Verfügung zum testen, weil das was du oben gepostet hast findest auf jeder 2ten website von denen.

    mail mir wenn du Interesse hast um Einzelheiten zu besprechen.

    danic@ok.de

    Antworten

  • mumi

    23. November 2014 #6 Author

    Das hat nicht geklappt. Die wollen nur das du die Werbung anklickst und die damit Geld verdienen. FAKE.

    Antworten

  • king

    23. November 2014 #7 Author

    dennisvitt du kannst bestimmt mir helfen

    Antworten

    • DennisVitt

      23. November 2014 #8 Author

      Da ich kein Apple Gerät habe, kann ich dir hier leider nicht helfen

      Antworten

  • king

    23. November 2014 #9 Author

    ich hab nix verstanden kann mir jemand das auf deutsch erklären

    Antworten

  • flo

    4. November 2014 #10 Author

    Geht das auch mit ios7.1.2

    Antworten

    • DennisVitt

      11. November 2014 #11 Author

      Wird es sicherlich auch gehen.. Hab bislang nichts negatives gehört oder gelesen.. Mangels iPhone kann ich es nicht bestätigen..

      Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.