Youtube streicht  “Vorab laden” und Chromecast kann nun „Live-Streams“ Youtube streicht  “Vorab laden” und Chromecast kann nun „Live-Streams“
Youtube bekommt ein kleines Update, eine an sich gut durchdachte Funktion fällt weg, der Chromecast bekommt ne neue Funktion und einige Verbesserungen. Youtube unter... Youtube streicht  “Vorab laden” und Chromecast kann nun „Live-Streams“

Youtube bekommt ein kleines Update, eine an sich gut durchdachte Funktion fällt weg, der Chromecast bekommt ne neue Funktion und einige Verbesserungen.

Youtube unter Android läuft in der Regel schön flüssig und auch beim Videowechsel muss man keine große Ladezeiten hinnehmen. Wer noch einen Schritt weiter gehen will, konnte den Punkt “Vorab laden” aktivieren und so ohne Datenvolumen gleich direkt loslegen. Doch habt ihr den letzten Satz richtig gelesen? Ja? Dann habt ihr nämlich das Wort „konnte“ gelegen, denn das Feature wurde entfernt. Blöd ist das vor allem für Nutzer, die es regelmäßig genutzt haben .

youtube vorab laden

Neu hinzu gekommen ist ein neues Feature, dass den Chromecast etwas mehr befeuert und kleinere Bugfixes schließt. Der Chromecast kann jetzt über die App auf Live-Streams direkt zugreifen, was insbesondere bei Produktvorstellungen oder der Google I/O sehr geil ist. Weitere Sachen wurden unter der Haube gefixt von denen der Nutzer nichts mitbekommt.

Wie immer werden die Verbesserungen automatisch eingespielt, Play Store sei dank!

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.