„Moonshine“: Verpasst Google den Apps neue Icons mit Schatten und flacherem Design? „Moonshine“: Verpasst Google den Apps neue Icons mit Schatten und flacherem Design?
Google arbeitet offenbar an neuen Design-Richtlinien und könnte in der kommenden Zeit neue Icons an den Start bringen. AndroidPolice soll erfahren haben, das Google... „Moonshine“: Verpasst Google den Apps neue Icons mit Schatten und flacherem Design?

Google arbeitet offenbar an neuen Design-Richtlinien und könnte in der kommenden Zeit neue Icons an den Start bringen.

AndroidPolice soll erfahren haben, das Google die aktuellen Web-Icons mit den Android-Icons zusammen legen wird und das ganze als „Moonshine“ entwickelt. Bei den neuen Icons legt man besonderen Wert auf den Schatten innerhalb der App und hält das ganze „flach“. Man hat so das Gefühl, das Bildchen ist so etwas schärfer und knackiger.

Interessant ist zudem auch die neue Farbgebung, von der Google minimal abweicht. So erstrahlt das Google Maps Logo nicht mehr in Grün, sondern in Gelb und auch bei der Einkaufstüte von Google Play Store setzt man auf Grün- und Blautöne.

Moonshine_04-590x302

Moonshine_03-590x300

Moonshine_02-590x271

Bislang ist noch nicht bekannt, wann Google die Design-Änderungen ausrollt, ich gehe mal von einer Vorstellung Ende Juni auf der Entwicklerkonferenz Google I/O aus. Vielleicht aber rollt Google die neue Icons per Update aus. Gefallen tun sie mir auf jeden Fall, ist aber eine kleine Umstellung. Zu guter letzt noch ein Screenshot, der alle neuen Icons aufzeigt:

nexusae0_wm_Screenshot_2014-04-12-17-58-41

Quelle: Androipolice

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.