HTC One M8: Kurzer Vorabtest, Video und Meinung zur Software und Gerät HTC One M8: Kurzer Vorabtest, Video und Meinung zur Software und Gerät
Seit gestern Abend habe ich nun das HTC One M8 bei mir rumfahren und konnte so wertvolle Minuten mit dem neuen Flaggschiff der Taiwaner... HTC One M8: Kurzer Vorabtest, Video und Meinung zur Software und Gerät

Seit gestern Abend habe ich nun das HTC One M8 bei mir rumfahren und konnte so wertvolle Minuten mit dem neuen Flaggschiff der Taiwaner sammeln und ich bin begeistert. Heute folgt mein erster Eindruck

Design und Verarbeitung

Ich habe ja seit bald einem Jahr das HTC One M7 und kann euch sagen, das M8 fühlt sich deutlich höherwertiger an und das Metall ist einfach schicker. Vielleicht liegt das daran, dass das Plastikrähmchen jetzt durch Metall ersetzt wurde und man so keine spürbare Kante hat. Beim Design allerdings hält man sich dezent zurück und bringt jetzt ein minimal dünneres Gehäuse, welcher aber deutlich schneller aus der Hand rutscht. Zumindest bei mir. Auch bei den bulligen HTC BoomSound Lautsprecher habe ich nun das Gefühl keine spürbare Kante zwischen Display und den Lautsprecher zu haben

Display

Man geht mit der Zeit und setzt hier auf ein 5 Zoll Display mit ner FullHD Auflösung, die ziemlich scharf ist. Die neue gewählte Schriftart sieht sehr gut aus und auch bei der Farbwiedergabe konnte ich im ersten Eindruck keine Ungenaugkeiten erkennen. Da man hier auf ein LCD3-Bildschirm setzt, übersteuern die Farben nicht. Nur in der Sonne könnte das Display etwas heller sein und wird auf Dauer schlecht zum ablesen. Besonders die DoubleTap2wake, also doppeltes Tippen aufs Display um das Gerät aufzuwecken, ist schon ne geile Sache.

htc one m8 (2)

Kameras

Auch hier kommt wieder die Ultrapixel Kameratechnologie zum Einsatz, die man schon beim HTC One M7 eingebaut hat. Allerdings kommt hier ein neues Kameramodul zum Einsatz, welches mit der zusätzlichen Kamera und der dazugehörigen Software gute Dienste leistet.

So kann man hier ein Foto schießen und es nachtäglich auf verschiedene Punkte scharfstellen. Denn die zweite Kamera versorgt die Kamera mit Tiefeninformationen und kann dies wie auch schon bei den RAW-Werten einer Kamera zur Nachbearbeitung nutzen. Und hier kann echt geile Bilder rausholen, das verspreche ich euch. Auch besteht hier die Möglichkeit 3D-Fotos zu machen. Das ganze nennen sie liebevoll HTC ufocus.

Die Frontkamera hat einen Weitwinkel und löst mit 5 Megapixel auf. So möchte man auf den ganzen Selfie-Wahn aufspringen und brauch sich nicht vor der Konkurrenz verstecken.

htc one m8 (5)

Links: HTC One M7 mit dBrand Holz-Folierung – Rechts: HTC One M8

Allgemeine Leistung, Software und Akku

Klar, die Geräte bekommen in den nächsten Tage nochmal Updates um die Leistungzusteigern, jedoch leistet der Snapdragon 801 auch so gute Dienste und hat dank seiner 2,3 Ghz (Vierkerner) doch ordentlich Bums, um auch bei Spielen noch ein paar Leistungsreserven zu haben.

Besonders auf den Akku sollte man noch ein Augenmerk legen, denn so ist dieser nicht nur um 300 mAh auf ganze 2600 mAh gewachsen, sondern hat auch noch einen Energiesparmodus spendiert bekommen, der sich sehen lassen kann. So werden unnötige Dienste im Hintergrund und auch die Leistung soweit heruntergedrosselt, so dass man nur auf wichtige Dienste zugreifen kann. So lassen sich wichtige Stunden rauskitzeln.

Auch schon anzusehen ist die neue Sense 6.0 Oberfläche, die zwar immer noch im HTC Style ist, aber deutlich hübscher und grüner geworden ist. Durch eine neue Schriftart, Icons und ein paar ausgetauchten Grafiken ist es gleich schon mal viel schicker. Der Inhaltes des Menüs ist aber gleich. Nur der HTC Blinkfeed hat ein paar neue Funktionen bekommen, die ich euch aber später nochmal genauer zeigen werde.

htc one m8 (4)

Links: HTC One M7 – Rechts: HTC One M8

Sonstiges

Nett ist auch, das man dem M8 einen Micro-SD-Kartenslot verbaut hat, der jetzt bis zu 128 GB Karten aufnehmen kann. Gleich zu Beginn sollte man sich mal das HTC DotView-Cover ansehen, welches sich nicht nur geil anfühlt, sondern auch tolle Sachen anzeigt und man darüber gleich einen Anruf entgegen nehmen kann.

Kurzes Fazit

Eigentlich war ich auf das neue HTC One M8 eher nicht so gut zu sprechen, doch meine Meinung hat sich geändert. HTC hat das One geändert und zwar auf die gute Seite. Eine neue Softwareoberfläche, ein paar Tweaks an der richtigen Stelle machen das HTC One M8 nicht nur zum Hingucker, sondern für mich ganz klar zum besten Smartphone das es derzeit auf dem Markt gibt. Die Verarbeitung ist nicht nur top, sondern richtig geil. Ich möchte es nicht mehr aus der Hand geben..

HTC One M8 Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 4.4.2) metallgrau

Price: EUR 263,99

(0 customer reviews)

24 used & new available from EUR 89,89

  • Patrick Albrecht

    2. April 2014 #6 Author

    Das Design gefällt mir überhaupt nicht, das Handy ist mir zu gross und die Änderungen lassen mich kalt. Vielleicht das M8 Mini, aber das sicher nicht.

    Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.