Google verifiziert Apps vor der Installation und in regelmäßigen Abständen automatisch Google verifiziert Apps vor der Installation und in regelmäßigen Abständen automatisch
Google meint gut mit den Nutzern und verschärft die Sicherungsvorkehrungen immens und schiebt still und heimlich an die Geräte. Android ist ja bekanntlich ein... Google verifiziert Apps vor der Installation und in regelmäßigen Abständen automatisch

Google meint gut mit den Nutzern und verschärft die Sicherungsvorkehrungen immens und schiebt still und heimlich an die Geräte.

Android ist ja bekanntlich ein offenes Betriebssystem, hier kann man den Play Store für Apps nutzen, muss man aber nicht und genau das ist Google ein Dorn im Auge. Viele schädliche Apps beherbergen Malware oder sonstigen Mist. Google möchte das ganze mit der App-Verifizierung eindämmen, ein Update wurde in den letzten Stunden automatisiert auf die Smartphones und Tablet eingespielt.

In der Vergangenheit hatte Google nur eine App bei der Installation überprüft, da viele Schädlinge aber erst im nachhinein scharf geschalten werden, war es an der Zeit, dies auch regelmäßig zu überprüfen. Und genau das tut Google nun mit den Update auch, welches unabhängig von der Firmware eingespielt hat. So kann man sie Sicherheit von Nutzerdaten und dem Android-System deutlich erhöhen. Das ganze wird über die Google Play Services realisiert.

sicherheit apps verifizieren

Die App-Verifizierung wurde im letzten Jahr mehr als 4 Milliarden Mal in Anspruch genommen, ohne das auch nur ein einziger Nutzer darüber informiert wurde. Ganze 0,18 % der getesteten Apps waren potentiell gefährlich und wurden bei der Installation blockiert. Das für einen solchen Dienst sehr gut. Wer es noch nicht wusste, den Dienst findet ihr unter Einstellungen – Sicherheit – “Apps verifizieren”.

via Android Devs

Samsung Galaxy S4 mini Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) Touch-Display, 8 GB Speicher, Android 4.2) schwarz

Price: EUR 179,95

3.7 von 5 Sternen (1230 customer reviews)

24 used & new available from EUR 65,93

  • Patrick Albrecht

    10. April 2014 #1 Author

    Können die vergessen!
    Wird SOFORT deaktiviert, will nicht noch mehr im Hintergrund laufen lassen.

    Antworten

    • DennisVitt

      10. April 2014 #2 Author

      Ich finde die Idee aber nicht schlecht, soll ja Nutzer geben, die sich APKs aus unbekannten Quellen laden und absolut keine Ahnung haben, was sie damit anrichten können.

      Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.