Brand im Samsung SDS Building legt Webseiten und alle Samsung Dienste lahm Brand im Samsung SDS Building legt Webseiten und alle Samsung Dienste lahm
Bei Samsung.de/com gingen heute alle Lichter aus, Webseiten waren nicht mehr erreichbar und auch bei diversen Diensten ging Stundenlang gar nichts mehr – Grund:... Brand im Samsung SDS Building legt Webseiten und alle Samsung Dienste lahm

Bei Samsung.de/com gingen heute alle Lichter aus, Webseiten waren nicht mehr erreichbar und auch bei diversen Diensten ging Stundenlang gar nichts mehr – Grund: Brand in der Hauptserverzentrale.

Heute Mittag gab es in Samsungs Hauptserverzentrale (SDS Datencenter) in Gwacheon, Südkorea einen Brand der alles im Netz von Samsung lahm legte. Die Hauptwebseiten Samsung.com aber auch lokale wie samsung.de waren Stundenlang nicht erreichbar, etliche hauseigene Dienste wie ChatON, Samsung Apps und Co hatten keine Verbindung mehr. Geräte zeigte außerdem „keine Verbindung zum Server“ an, wenn man nach Firmwareupdates suchen wollte.

Angeblich sei der Brand in der vierten Etage des Rechenzentrums ausgebrochen und man brauchte ganze 7 Stunden um das Feuer unter Kontrolle zu bekommen. Schlimm ist das ganze deshalb, da es sich hier um das Datencenter „Samsung SDS Building“ handelt, bei dem alle Stänge zusammenlaufen.

https://twitter.com/shbaik82/status/457739165367406592

Mittlerweile habe man auf ein Backup-Server in Suwom umgestellt, Dienste sollten wieder wie gewohnt reagieren und laufen. Wie es zu dem Brand kam oder ob es Tote gab, ist derzeit noch nicht bekannt.

via Critch

Samsung Galaxy S5 Smartphone (5,1 Zoll (12,9 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 4.4) shimmery-white

Price: EUR 219,99

(0 customer reviews)

21 used & new available from EUR 107,50

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.