„Android Silver“ soll Nexus-Reihe & Google Play Editionen ersetzen – Ab nächstes Jahr auch in Deutschland „Android Silver“ soll Nexus-Reihe & Google Play Editionen ersetzen – Ab nächstes Jahr auch in Deutschland
Im kommenden Jahr möchte Google eine neue Marke an den Mann bringen. Viel mehr ist es eine Reihe an Geräten, welches die Nexus-Reihe ablösen... „Android Silver“ soll Nexus-Reihe & Google Play Editionen ersetzen – Ab nächstes Jahr auch in Deutschland

Im kommenden Jahr möchte Google eine neue Marke an den Mann bringen. Viel mehr ist es eine Reihe an Geräten, welches die Nexus-Reihe ablösen soll.

Wenn man an die Nexus-Modelle denkt, dann fallen einem dazu folgende Sachen ein: Einheitliche Software, günstige Preise und mittelmäßige Hardware. Das könnte sich im kommenden Jahr mit der neuen Android Silver Reihe ändern.

Und genau das lässt sich Google bis zu 1 Millarde Dollar kosten! Google zeigt Eier und übernimmt Vermarktung selbst!

Wichtige Fakten auf einen Blick

  • Android Silver wird das Nexus-Programm komplett ersetzen
  • Updates kommen von Google, Rollout zeitnah nach Vorstellung
  • Nacktes Android, Wenig Modifikationen
  • Google vermarktet selbst, auch in Kooperation mit diversen Anbietern
  • Premium-Support von Google
  • Android-Silver startet in USA, Japan und Deutschland im kommenden Jahr

Starten wird das ganze mit den Marken Motorola und LG, weitere Kooperationen mit anderen Herstellern sollen schon Planung sein. Wenn man versucht nur hochpreisige Produkte zu verkaufen, was passiert mit der Mittelklasse? Besonders Samsung wird dies nicht gefallen, da die den Mittelklasse-Markt fast schon im Alleingang dominieren. Vielleicht möchte Google auch einfach nur die Marke Android stärken. Viele Leute wissen gar nicht, das auf ihrem Galaxy nicht ein Samsung System, sondern ein Google System läuft.

Quelle: Android Police


  • Patrick Albrecht

    29. April 2014 #1 Author

    Wenn sie das Programm auch auf andere Smartphones (HTC ONE M7) ausweiten bin ich gerne bereit für Updates 30€ pro Jahr zu bezahlen.

    Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.