“Powered by Android”: Beim Galaxy S5 und HTC M8 im Bootscreen – Was steckt dahinter? “Powered by Android”: Beim Galaxy S5 und HTC M8 im Bootscreen – Was steckt dahinter?
Bei der Vorstellung der Gerätschaften in den letzten Tagen ist sowohl beim HTC One M8 als auch beim Samsung Galaxy S5 ein kleines, aber... “Powered by Android”: Beim Galaxy S5 und HTC M8 im Bootscreen – Was steckt dahinter?

Bei der Vorstellung der Gerätschaften in den letzten Tagen ist sowohl beim HTC One M8 als auch beim Samsung Galaxy S5 ein kleines, aber dennoch sehr prägnantes Logo bzw vielmehr ein Schriftzug aufgefallen: “Powered by Android”

Bereits früher hatten viele PC´s diese tollen „Intel inside“ Aufkleber auf den Gehäuse kleben weil man von Intel dazu verdonnert wurde. Und genau das könnte bei den neuen Smartphone auch der Fall sein, denn sowohl das neue HTC M8 als auch das Samsung Galaxy S5 haben diesen Schriftzug direkt im Bootmenü integriert. Das könnte vielleicht an einer neuen Lizenzbedingung liegen oder aber man zieht die Zügel an und zeigt so die Partnerschaft zu Google. Viele Nutzer wissen offenbar gar nicht, das auf ihrem Galaxy das Betriebssystem Android im Hintergrund läuft.

140226_5_1

140327_8_1

Wenn man sich die Bilder ansieht, merkt man deutlich, das Google hier offenbar etwas mehr im Fokus stehen möchte. Ob dies jetzt aber nur Zugeständnisse seitens der Hersteller oder eine Lizenzvorgabe von Google ist, ist derzeit noch ungeklärt. Komisch ist die Sache mit „Powered by Android“ allerdings schon.

Quelle: AndroidAuthoritygeek.com

×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.