OnePlus One kommt am 23. April – mit Snapdragon 801 OnePlus One kommt am 23. April – mit Snapdragon 801
Neben dem HTC One gibt heute weitere Informationen zu einem kommenden One der Firma OnePlus, das besonders durch die Software und durch den Prozessor... OnePlus One kommt am 23. April – mit Snapdragon 801

Neben dem HTC One gibt heute weitere Informationen zu einem kommenden One der Firma OnePlus, das besonders durch die Software und durch den Prozessor punkten kann. Jetzt noch mit dem Releasedatum.

OnePlus hat heute eine wichtige Informationen bekannt gegeben, die man bislang noch nicht auf dem Schirm hatte. Das Datum. Das OnePlus One soll nun am 23. April erscheinen und soll mit einer 13 Megapixel Kamera aus dem Hause Sony ausgestattet sein, genauer gesagt handelt es sich hier um den Sony Exmor-Sensor IMX 21, der über ein optischen Bildstabilisator verfügt. Der Sensor ermöglicht bei schlechten Lichtverhältnissen noch gut Aufnahmen.

Das angekündigte 5,5 Zoll große Display soll mit 1.920 x 1.080 Pixeln auflösen und soll aber von der Gehäusebauform nicht größer sein, als ein handelsübliche 5 Zoll Smartphone. Auch punkten wird es beim 3100 mAh großen Akku, der in Kombination mit dem relativ stromsparenden Cyanogenmod sehr gute Zeiten vorweisen wird.

Für ordentlich Power soll das Hardware-Upgrade vom Snapdragon 800 auf den Snapdragon 801 sorgen, der dann doch etwas mehr Power hat, besonders bei Spielen kann man so letzte Frames herauskitzeln. Derzeit sollte Android 4.3 installiert sein. Zu einem Preis oder weiteren technischen Daten konnte man noch nichts erfahren.

Ich bin schon sehr gespannt, was bis zum Release die stärkste Hardware sein wird, und welche dann letztlich in den Überraschungsgast OnePlus One verpackt wird.

via Giga

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.