Google Mail setzt nur noch auf HTTPS mit SSL/TLS-Verschlüsselung Google Mail setzt nur noch auf HTTPS mit SSL/TLS-Verschlüsselung
Google hat in den frühen Abendstunden bekannt gegeben, das man innerhalb von GMail nur noch auf HTTPS mit SSL/TLS-Verschlüsselung setzen wird. Sicherheit ist ein... Google Mail setzt nur noch auf HTTPS mit SSL/TLS-Verschlüsselung

Google hat in den frühen Abendstunden bekannt gegeben, das man innerhalb von GMail nur noch auf HTTPS mit SSL/TLS-Verschlüsselung setzen wird.

Sicherheit ist ein großes Thema im Netz und auch bei Google möchte man nochmal was an der Sicherheitsschraube drehen. Seit dem Jahre 2004 setzt man auf HTTPS, schon seit knapp 4 Jahren war die HTTPS-Verschlüsselung zwar Standardmäßig aktiviert doch noch nicht alle Nutzer haben diese aktiviert. Nun werden Mails auch intern verschlüsselt übertragen, was inbesondere lobenswert ist, da man dem Nutzer keine andere Möglichkeit gibt.

Auch wenn man an die böse NSA denkt, jaja ich weiß, kann man sich bei Google sicher sein. Allerdings sollte man eines im Hinterkopf haben. Es mag zwar sein, das man per Mobile Device oder auch per PC alles verschlüsselt überträgt, wenn aber die Gegenseite kein SSL akzeptiert, dann gehts auch ohne. Auch gab man bekannt, das Google Mail im vergangenen Jahr 99,978% erreichbar war. Da können sich mal einige Anbieter eine Scheibe von abschneiden.

Official Gmail Blog: Staying at the forefront of email security and reliability: HTTPS-only and 99.978% availability

via Cocasblog

Toshiba HDTB110EK3BA STOR.E Basics 1TB externe Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll) USB 3.0) schwarz

Price: ---

4.2 von 5 Sternen (3022 customer reviews)

0 used & new available from

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.