Chromecast geht heute in Deutschland (und weiteren 10 Ländern) für 35 Euro an den Start Chromecast geht heute in Deutschland (und weiteren 10 Ländern) für 35 Euro an den Start
Heute geht der Chromecast offiziell in 11 Ländern an den Start und ist für 35 Euro ein wahres Schnäppchen. Im Grunde genommen ist der... Chromecast geht heute in Deutschland (und weiteren 10 Ländern) für 35 Euro an den Start

Heute geht der Chromecast offiziell in 11 Ländern an den Start und ist für 35 Euro ein wahres Schnäppchen.

Im Grunde genommen ist der HDMI-Dongle für den Fernseher eine kleine Set-Top-Box die sich die Daten aus der Cloud zieht, auch Videos und Musik die man vom Smartphone sendet werden aus der Cloud gestreamt. Hierzu schließt man den Stick an den Fernseher, verbindet sich schnell mit dem heimischen WLAN und schwupps gehts los.

chromecast

Doch nicht nur vom Smartphone, sondern auch sondern auch vom Browser kann man mit dem Plugin „Google Cast“ auch den Browserinhalt direkt an den Fernseher schicken. Von Haus aus werden Videodienste wie Youtube und Netflix direkt unterstützt, auch soll Watchever, Zattoo und Vidmeo eingebunden werden. Bei Music ist es Google Play Music. Die Steuerung kann auch über das Smartphone erfolgen.

Der Chromecast ist absofort für 35 Euro bei Amazon, Google Play, Saturn und MediaMarkt für 35 Euro zu haben. (Als ich diesen Artikel um ca 7 Uhr geschrieben habe, war der Chromecast nur auf Amazon gelistet, bei Mediamarkt und Saturn hingegen hat man noch nichts gefunden , kann sich aber bis gegen 10 Uhr ändern).

PS: Außer uns bekommen die Länder Kanada, Dänemark, Finnland, Frankreich, Italien, die Niederlande, Norwegen, Spanien und das United Kingdom heute den Chromecast in die Länden gestellt.

Quelle: Stadt-Bremerhaven

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.