Apple hat CarPlay offiziell vorgestellt Apple hat CarPlay offiziell vorgestellt
Apple hat am frühen Rosenmontagmorgen das Apple CarPlay offiziell vorgestellt und setzt dabei auf 6 große Hersteller. Dass Apple an einer neuen Infotainment-Lösung arbeitet... Apple hat CarPlay offiziell vorgestellt

Apple hat am frühen Rosenmontagmorgen das Apple CarPlay offiziell vorgestellt und setzt dabei auf 6 große Hersteller.

Dass Apple an einer neuen Infotainment-Lösung arbeitet ist ja schon seit dem Wochenende bekannt. Doch nun hatte Apple die Eier in der Hose um es selbst zu machen und kann dabei auf 6 Größen der Autoindustrie zurückgreifen. Hier finden sich dann Hersteller Mercedes-Benz, Volvo, Honda, Hyndai, Ferrari und Jaguar. In der Nahen Zukunft sollen sich dann noch Ford BMW, Nissan, Opel und Toyoto folgen.

Apple-CarPlay

Im Prinzip ist es eine Schnittstelle zwischen dem iPhone und Auto, worüber man Musik abspielen, Gespräche führen oder auch Nachrichten schreiben kann. Doch auch die Navigation über Apple Maps soll dann funktionieren (auch wenn ich lieber Google Maps nutzen würde). Auch der Musikdienst Spotify soll direkt von Beginn an funktionieren. Die Sprachsteuerung Siri wird direkt über das Lenkrad aktiviert.

Bei der Kompatibilität setzt Apple auf die neuste Generation. Alles mit einem Lightning-Kabel wird unterstützt, also iPhone 5, iPhone 5S und iPhone 5C. Eine Termin mit den ersten Autos wurde zwar noch nicht bekannt gegeben, jedoch sollen schon bald die ersten Autos damit vorgestellt werden.

via Caschy, Mobiflip

Belkin Micro KfZ-Ladegerät (2100mA, inkl. 1,2m Lade/Sync-Lightning-Kabel, geeignet für iPhone 5/5s/5c)

Price: EUR 32,74

(0 customer reviews)

2 used & new available from EUR 32,74

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.