Samsung Gear Fit – Fitnesstracker mit schmalen und hohen Display, aber horizontal Samsung Gear Fit – Fitnesstracker mit schmalen und hohen Display, aber horizontal
Samsung hat am heutigen Abend nebem dem Samsung Galaxy S5 noch das erste Wearable Device mit gebogenen Super AMOLED Display vorgestellt: Der Fitnesstracker Gear... Samsung Gear Fit – Fitnesstracker mit schmalen und hohen Display, aber horizontal

Samsung hat am heutigen Abend nebem dem Samsung Galaxy S5 noch das erste Wearable Device mit gebogenen Super AMOLED Display vorgestellt: Der Fitnesstracker Gear Fit.

Auf der MWC war Samsung wiedermal einer der Hersteller, der die Massen begeistern kann. Doch während das Galaxy S5 mehr als nur enttäuschend ist, kann dann doch ein Produkt – zumindest meine Person – überzeugen. Mit dem Fitnesstracker Samsung Gear Fit bringt man ein erstes Wearble Device, welches überwiegend auf Fitness-Aktivitäten ausgelegt ist.

1

Über das 1,84 Zoll große gebogene Super Amoled Display kann man sich Anrufe, SMS, Mails und vieles mehr direkt anzeigen lassen, die mittels Bluetooth 4.0 LE gepushed werden. Über die ganzen Sensoren und Herzschlagmesser kann Daten sammeln und diese direkt über das Samsung-Smartphone anzeigen lassen.

Der 210 Mah kleine Akku soll bei gewöhnlicher Nutzung auf 4-5 Tage kommen, die möchte ich aber gern mal sehen. Sehen kann man das Gewicht nur auf der Waage, aber fühlen kann man es, ganze 27 Gramm soll sie wiegen. Auch soll eine Schlagüberwachung eingebaut sein. Zu einem möglichen Preis schweigt Samsung.

PS: Kann mir mal einer erzählen, ob Samsung die Kiste wirklich selbst getragen hat und warum das verdammte Display nur horizontal benutzt werden kann? Sorry für meine „Laune“, aber das was Samsung hier heute Abend abgeliefert hat, ist echt erbärmlich.

via Stereopoly

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.