Vine glänzt jetzt auch mit Web-Profilen und Webansicht Vine glänzt jetzt auch mit Web-Profilen und Webansicht
Twitters Video-Dienst Vine geht jetzt auch in der Webansicht im Browser. Während bisher Vine nur als App über die Smartphones und Tablets funktioniert hat,... Vine glänzt jetzt auch mit Web-Profilen und Webansicht

Twitters Video-Dienst Vine geht jetzt auch in der Webansicht im Browser.

Während bisher Vine nur als App über die Smartphones und Tablets funktioniert hat, geht jetzt über auch über die URL vine.co. Hier bekommt man Zugriff auf seine Uploads, Followings und auf seine eigene Timeline. Wer möchte kann diese auch über den TV-Button alle seine Videos nochmal ansehen.

vine_web_profile_min

Wer von dem immer noch nicht genug hat, kann sie auch über Facebook und Twitter teilen oder auch per Embed-Code auf Webseiten einbinden. So an sich, sieht die Seite schon Modern aus und hat schon was, aber nichts was mich zu dem Dienst überredet könnte.

Wie stehts mit euch? Nutzt ihr Vine?

Quelle: Vine Blog via Caschy

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.