Samsung Galaxy S5 soll am 23. Februar in Barcelona der Öffentlichkeit gezeigt werden Samsung Galaxy S5 soll am 23. Februar in Barcelona der Öffentlichkeit gezeigt werden
Das Samsung Galaxy S5 bekommt man derzeit nicht aus der Gerüchteküche, doch irgend wann nervt es gewaltig. Besonders wenn sich jetzt Brancheninsider Eldar Murtazin... Samsung Galaxy S5 soll am 23. Februar in Barcelona der Öffentlichkeit gezeigt werden

Das Samsung Galaxy S5 bekommt man derzeit nicht aus der Gerüchteküche, doch irgend wann nervt es gewaltig. Besonders wenn sich jetzt Brancheninsider Eldar Murtazin einmischt und dem ganzen nochmal nen ordentlich Schuss Würze beimischt.

Ich bin zwar ein Freund von Gerüchten, weil ich es spannend finde, doch meine Geduld was das Samsung Galaxy S5 angeht ist vorbei. Doch, wenn sich der Insider Eldar Murtazin einmischt und ein neues Gerücht streut, kann man ja mal ein Auge zudrücken, oder? Dieser verehrte Mann hat schon in der Vergangenheit wichtige Details zu neuen Geräten springen lassen, die sich im Nachhinein als Wahr herausgestellt haben.

Jetzt sagt er die Vorstellung des Samsung Galaxy S5 für den 23. Februar (18 Uhr) in Barcelona voraus und könnte damit richtig liegen. Einen Tag später fängt der Mobile World Congress in Barcelona an, und damit könnte man alles übertrumpfen. Der Startpreis soll dem des Galaxy S4 entsprechen und soll aber trotzdem erst im April auf den Markt kommen. Interessanterweise sollen wir die technischen Spezifikationen bereits kennen und auch die neue TouchWiz-Oberfläche sollen wir schon gesehen haben. Huch?

Jetzt muss Samsung nur noch die Einladungen für den Termin verschicken und dann wäre diese Sache auch wieder abgehakt.

 

 

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.