USB Type C vorgestellt, beidseitig benutzbar, kommt Mitte 2014 USB Type C vorgestellt, beidseitig benutzbar, kommt Mitte 2014
Heute Abend wurde eine neue USB-Schnittstelle verkündet, die jetzt endlich von beiden Seiten passen soll. Abwärtskompatibel sollen sie nicht sein. Wer kennt es nicht,... USB Type C vorgestellt, beidseitig benutzbar, kommt Mitte 2014

Heute Abend wurde eine neue USB-Schnittstelle verkündet, die jetzt endlich von beiden Seiten passen soll. Abwärtskompatibel sollen sie nicht sein.

Wer kennt es nicht, man versucht ein Kabel oder Stick in den USB-Schacht zu stecken und steckt ihn falsch rum rein und er passt nicht, dann dreht man ihn und stößt erneut auf Widerstand. Noch eine Drehung dann passt er. Magie? Nein? So gewollt. Doch damit soll jetzt Schluss sein. Die USB 3.0 Promoter Group verkündet heute im Laufe des Abends den neuen USB Type-C verkündet.

Bei der der neuen USB-Schnittstelle soll es – dank einer grundlegende Veränderung – egal sein, mit welcher Seite man ihn hineinsteckt. Kurform: kleiner und beidseitig (reversibel) nutzbar soll er sein. Genau wie der Apple Lightning Connector. Das Kabel selbst soll außerdem skalierbare Ladestärken unterstützen.

Ab Mitte 2014 soll der neue USB Type-C für alle neuen Geräte final feststehen und verbaut werden. Passende Adapter sollten zum Markstart bereitstehen. Das war’s dann im übrigen auch für den USB 3.0 Anschluss, der mit der neuen Basis 3.1 abgelöst wird.

PS: Bilder vom neuen Abschluss gibt es bislang noch keine.

Quelle: PDF via theverge

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.