Samsung Knox: Sicherheitslösung hat große Sicherheitslücke Samsung Knox: Sicherheitslösung hat große Sicherheitslücke
Keine Sicherheitssoftware schützt zu 100 Prozent, jetzt wurde bekannt, das auch die das Samsung eigene Suite Knox geknackt wurde. Einem Bericht von AllAboutSamsung zufolge... Samsung Knox: Sicherheitslösung hat große Sicherheitslücke

Keine Sicherheitssoftware schützt zu 100 Prozent, jetzt wurde bekannt, das auch die das Samsung eigene Suite Knox geknackt wurde.

Einem Bericht von AllAboutSamsung zufolge sollen Wissenschaftler der Universität Negev in Israel die bis dato relativ sichere Sicherheitssiute Samsung Knox geknackt haben. Dabei haben sie den vollen Zugriff auf den Datenverkehr sowie Zugriff auf die E-Mails erlangt. Wenn diese Lücke nun von einer zweiten Person – mit böser Absicht – entdeckt wird, hat Samsung ein riesen Problem. Besonders die Geräte wie Galaxy S4, Galaxy S3, Note 3 und viele weitere mit Geräte von Samsung mit Android 4.3 und installierter Knox Sicherheitslösung sind betroffen.

Samsung wurde zwar über die Lücke informiert, bis jedoch alle Gerät aktualisiert werden, können mal gut und gerne ein paar Wochen, wenn nicht auch Monate vergehen. Wenn ihr derzeit noch im Knox drumrum kommt, macht bitten einen Bogen darum, bis ein Update nachgeschoben wird. Sicher ist sicher.

Quelle: SamMobile

Das Samsung Galaxy S4 Mini & das HTC One Mini für nur 1€ mit Red M für 34,99€ monatlich!
Inkl. BILDPlus mit Bundesliga + extra 500 MB Datenvolumen & weitere 1 GB Datenvolumen oder Ampya Musik Streaming dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.