HTC One bekommt Android 4.3 Update 3.62.401.1 – auch o2-Geräte werden versorgt 3.62.206.1 HTC One bekommt Android 4.3 Update 3.62.401.1 – auch o2-Geräte werden versorgt 3.62.206.1
In Deutschland lässt HTC die Server-Knallen, und das meine ich sehr positiv. Sowohl freie Geräte, als auch Geräte von o2 werden mit dem Android... HTC One bekommt Android 4.3 Update 3.62.401.1 – auch o2-Geräte werden versorgt 3.62.206.1

In Deutschland lässt HTC die Server-Knallen, und das meine ich sehr positiv. Sowohl freie Geräte, als auch Geräte von o2 werden mit dem Android 4.3 und Sense 5.5 Update versorgt.

Während heute Mittag schon einige HTC One (freie Geräte) die Android 4.3-Updatemeldung angezeigt haben, scheinen wohl jetzt auch die Provider daran zu sein. Gerade hat sich mein HTC One von o2 gemeldet, zuerst ein Bugfix und dann ein 683 MB großes Update installieren zu wollen. Hier würde ich euch dringend empfehlen, das Update per WLAN zu ziehen.

Alle Details zu den neuen Update, findet ihr in diesem Beitrag. Mit von der Partie ist auch die Erweiterung des kostenlosen Google Drive-Speicher, der dem HTC One mal eben 25 GB mehr Platz in der Cloud verschafft. Die Updates heute haben die Versionsnummer 3.62.401.1 (676 MB) und von o2 3.62.206.1 (683 MB). Achtet bitte darauf das euer Akku mindestens 50 Prozent hat.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.