Google Experience Launcher: Erstmal Nexus 5 Exklusiv Google Experience Launcher: Erstmal Nexus 5 Exklusiv
Der neue Google Experience Launcher vom Nexus 5 gefällt mir, gerade auch weeil er einen komplett neuen Unterboden besitzt. Doch er ist und bleibt... Google Experience Launcher: Erstmal Nexus 5 Exklusiv

Der neue Google Experience Launcher vom Nexus 5 gefällt mir, gerade auch weeil er einen komplett neuen Unterboden besitzt. Doch er ist und bleibt erstmal da wo er ist: Nur auf dem Nexus 5.

Aktuellen Gerüchten zufolge wird Google den neuen – zu Android KitKat 4.4 gehörender – Launcher nicht in den Play Store bringen, sondern erstmal Nexus-Exklusiv vertreiben. Das sagt Android-Chefdesigner Matias Duarte The Verge gegenüber. Der Google Experience Launcher ist kein Launcher wie jeder anderen, der Teufel steckt weit unter der Oberfläche.

“Google tells us that the new Launcher on the Nexus 5 is exclusive to the phone — though the company may change its mind and offer it for the Nexus 4 and perhaps even put it on the Play store someday. For now, Google wants to see how users take to the Launcher on Nexus 5 before it offers it on other devices.”

So wird nicht nur die Benachrichtungsleiste an den jeweiligen Hintergrund angepasst, sondern auch (sofern die Sprache auf English eingestellt) das Handy zum zweiten besten Freund. Es lauscht und spricht sofort an, wenn man „Okay, Google“ in den Raum hustet. Im Kooperation mit Google Now kann man sich die meisten Sachen anzeigen lassen, bevor man überhaupt dran gedacht hat.Kurz gesagt der Launcher ist erstmal das Alleinstellungsmerkmal vom Nexus 5. Ob es nicht irgendwann mal möglich ist, die APKs auf anderen Geräten zum laufen zu bringen, ist noch ungewiss.

Quelle: androidspin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.