Android 4.4 KitKat: Akku-Apps laufen nicht, Google sperrt Zugriff auf Statistiken Android 4.4 KitKat: Akku-Apps laufen nicht, Google sperrt Zugriff auf Statistiken
Mit einer neuen Android Version kommen nicht nur Verbesserungen auf die Geräte, in der neuen Version wird eine Sache komplett gesperrt: Der Einsatz von... Android 4.4 KitKat: Akku-Apps laufen nicht, Google sperrt Zugriff auf Statistiken

Mit einer neuen Android Version kommen nicht nur Verbesserungen auf die Geräte, in der neuen Version wird eine Sache komplett gesperrt: Der Einsatz von Akku Apps.

Gerade habe ich mich noch gefragt ob Google vielleicht den Provider Vodafone beim Bezahlen im Play Store aussperrt, da kommt schon die nächste Sache um die Ecke, bei man es genau weiß. Google sperrt in der Android Version 4.4 Kitkat Drittanbieter-Apps aus, die auf Daten und Statistiken des Akkus zugreifen. Mit solchen Apps kann man Akkufresser entlarfen und einfach Statistiken über den Akkuverlauf ansehen.

Der Grund für die Ausperrung ist die Zugriffsverweigerung auf “Access_Battery_Stats”. Ich denke der Name spricht hier für sich und muss nicht mehr erläutert werden. Bislang ist es ungeklärt, ob es von Google gewollt so ist, oder ob es einfach nur ein Bug ist. Die Entwicker von diversen Akku-Apps suchen schon nach Lösungen, sind aber auf die Hilfe aus Mountain View angewiesen. Glück im Unglück: Bislang läuft nur das Nexus 5 mit Android 4.4 und leidet damit unter dem Problem. Ansonsten sollten alle Geräte problemlos laufen..

Bild und Quelle: Techhive

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.