Windows 8.1: Ab 13 Uhr ist es da, Änderungen und so findet ihr es Windows 8.1: Ab 13 Uhr ist es da, Änderungen und so findet ihr es
Heute ist der große Tag im Windows Bereich, Windows 8.1 kommt auf die Rechner und wird als Download bereit stehen. Doch was sind nochmal... Windows 8.1: Ab 13 Uhr ist es da, Änderungen und so findet ihr es

Heute ist der große Tag im Windows Bereich, Windows 8.1 kommt auf die Rechner und wird als Download bereit stehen. Doch was sind nochmal die Änderungen und wo findet man es?

Auf die beiden Fragen bekomme ich des immer mal wieder ein Mail und so möchte diese Frage mal klären. Also Windows 8.1 ist ein eher kleineres Update, welches direkt in Windows 8 angezeigt wird und ein paar kleinere Änderungen mit sich bringt. Auch kehrt heute ab 13 Uhr der Startbutton wieder zurück. Doch wie komme ich zum Update?

Windows Update über die Startseite suchen

  • Machen Sie ein Streifbewegung von oben rechts auf dem Bildschirm, und tippen Sie dann auf Suchen. Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Ecke des Bildschirms, und klicken Sie dann auf Suchen.
  • Geben Sie Windows Update in das Suchfeld ein, tippen oder klicken Sie auf Einstellungen, und tippen oder klicken Sie dann auf Optionale Updates installieren.

Schon zur Vorstellung von Windows 8.1 habe ich den über den Changelog berichtet, doch Vollständigkeitshalber möchte die Änderungen nochmals auflisten.

  • Rückkehr des Startbutton, allerdings kommt dieser nun mit einer anderen Funktion
  • Desktop-Modus kann direkt beim Booten gestartet werden
  • Suche wurde verbessert: Jetzt kann man nicht nur die lokalen Festplatten absuchen, sondern im Internet, in E-Mails und den App-Store nach Dingen durchsuchen
  • Lockscreen: Bilder lassen sich als Diashow abspielen, Skype-Anrufe lassen sich direkt aus dem Sperrbildschirm annehmen
  • Bessere Unterstützung von WLAN- und/oder NFC-Druckern
  • Internet Explorer 11 wurde für Touch-Eingaben optimiert
  • bessere Verwaltung und Implementierung von mehreren Monitoren
  • Regelmäßigere Updates: Microsoft möchte in kürzere Abständen eher kleinere Updates veröffentlichen, besser um den Überblick zubehalten

Doch ich würde euch empfehlen lieber noch ein paar Stunden oder auch Tage zu warten, da direkt zum Release sehr viele Kunden das Update laden möchte und dementsprechend auch die Server in die Knie gehen werden. Das sage ich nicht nur so, das wird zu 100% auch so sein. Ansonsten wünsche ich euch ein entspanntes Upgrade auf Windows 8.1. Ich freue mich auch schon.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.