Samsung Galaxy S4 (GT-I9505) bekommt Update auf Android 4.3 Samsung Galaxy S4 (GT-I9505) bekommt Update auf Android 4.3
Nach langer Wartezeit ist es soweit: Das Samsung Galaxy S4 GT i9505 bekommt das Android 4.3 Update in Deutschland. Zumindest die freien Geräte sollten... Samsung Galaxy S4 (GT-I9505) bekommt Update auf Android 4.3

Nach langer Wartezeit ist es soweit: Das Samsung Galaxy S4 GT i9505 bekommt das Android 4.3 Update in Deutschland.

Zumindest die freien Geräte sollten in diesen Minuten eine Updatemeldung auf den Rechner zaubern, sobald ihr es anklemmt und Samsung KIES startet. Darin ist die Rede von Update auf Android 4.3 Jelly Bean. Kurioserweise ist das Update-Changelog in holländisch und nicht in Deutsch, aber man versteht es mehr oder weniger. Ich empfehle euch vor jedem Update eine komplette Sicherung der Daten und Einstellungen und alle Updates von KIES zu installieren bevor ihr das Update überspielt. OTA ist das Update bislang noch nicht möglich.

Galaxy_S4-andorid43-update2

Mit von der Partie ist auch das neue Samsung Knox wie schon in einem Beitrag von vor ein paar Tagen angekündigt. Schaut einfach mal in die Einstellungen und meldet euch wenn es auch bei euch so weit ist. Je nach Land und Softwareversion kann das Update noch ein bisschen in der Bearbeitung beim jeweiligen Netzbetreiber stecken bis es letztlich angezeigt wird. Vor allem die Schweiz ist hier immer in Nachteil.

Änderungen in Android 4.3

  • OpenGL 3.0 Unterstützung
  • TRIM Support – Wie schon beim Nexus 7 macht es Geräte schneller
  • ANT+ Support
  • Samsung KNOX Implementation (KNOX bootloader and dedicated application)
  • Samsung Wallet wird installiert
  • RAM-Management wurde verbessert
  • Display / colour reproduction – bessere Displayschärfe
  •  TouchWiz Launcher – nun deutlich weniger HängerSamsung Tastatur
  • Samsung Browser  wurde erneuert
  • Kamera-Firmware wurde verbessert

Quelle und Screenshots: Allaboutsamsung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.